Suchen

Serie GS1200 mit Icons, VLAN und 60 Watt PoE-Budget ZyXEL bringt PoE-Switches für Büros

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

ZyXEL stattet die jetzt vorgestellten Gigabitswitches der Serie GS1200 mit Web-GUI, fünf oder acht Ports und einem PoE-Budget von insgesamt 60 Watt aus. Damit taugen die Systeme für kleinere Büros mit IP-Telefonen, IP-Kameras oder WLAN APs.

Firma zum Thema

Beide Switch-Modelle erfüllen Ethernet-Standards für Energieeffizienz.
Beide Switch-Modelle erfüllen Ethernet-Standards für Energieeffizienz.
(Bild: ZyXEL)

Mit den jetzt vorgestellten Web-managed PoE Gigbit Switches will ZyXEL erschwingliche und benutzerfreundliche Switches für kleinere Arbeitsumgebungen anbieten. Die als GS1200-5HP und GS1200-8HP angebotenen Systeme bieten fünf respektive acht Ethernet-Ports können einige der angeschlossenen Systeme auch per PoE speisen – nützlich beispielsweise für IP-Telefone, IP-Kameras oder Access Points.

Wenngleich die Switches mit 802.3at bis zu 30 Watt pro Port liefern, können Anwender diese Leistung nicht an allen Anschlüssen abrufen: Beide Modelle besitzen lediglich vier PoE-taugliche Buchsen und ein Gesamtbudget von 60 Watt.

Zu den besonderen Vorzügen der Netzwerkgeräte zählt ZyXEL eine Web-basierte Oberfläche mit Icons. Zudem erfüllen die Geräte Ethernet-Standards für Energieeffizienz (802.3az), erlauben Netzwerke per VLAN zu unterteilen und bieten QoS-Funktionen.

Weitere Details und technische Daten zu den Systemen gibt es direkt beim Anbieter, die Geräte selbst im Fachhandel: Inklusive Mehrwertsteuer werden GS1200-5HP und GS1200-8HP für 80 respektive 102 Euro angeboten.

(ID:44196014)