Suchen

Easypass bringt Geräte schnell ins WLAN Xirrus liefert Servicepaket zur einfachen WLAN-Verwaltung

| Autor / Redakteur: Sylvia Lösel / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Plattform- und Geräteunabhängigkeit verspricht das Software-as-a-Service-Angebot Easypass, das WLAN-Spezialist Xirrus nun für seine XMS-Cloud angekündigt hat.

Firma zum Thema

Bruce Miller, Vice President of Product Marketing bei Xirrus
Bruce Miller, Vice President of Product Marketing bei Xirrus
(Bild: Xirrus)

Eine einfache und schnelle Integration von WLAN-Geräten in Netzwerke soll die SaaS-Lösung Easypass von Xirrus ermöglichen. Die Lösung ist für Nutzer der XMS-Cloud kostenfrei.

Die Verwaltung, Unterstützung und Sicherung aller Geräte im WLAN stellt IT-Administratoren für Herausforderungen. Deshalb will Xirrus mit Easypass das Leben der Admins erleichtern und argumentiert mit folgenden Vorteilen der Verwaltungs-Lösung:

  • leicht zu installieren und verwalten
  • keine besonderen Ressourcen oder Schulungen für die Implementierung nötig
  • keine Zusatzkosten, wenn bereits ein XMS-Cloud-Abo besteht
  • sinkende Installationskosten und Integrationsanforderungen dank Cloud-gehosteter Lösung
  • funktioniert auf allen Plattformen, Betriebssystemen und Geräten

Das EasyPass-Servicepaket beinhaltet drei Module:

  • Onboarding: Bietet bekannten Nutzern wie Mitarbeitern oder Studenten geräteunabhängigen sicheren Zugang und gewährleistet, dass die Verbindungen jedes Nutzers einzeln gesichert werden. Dazu werden die vorinstallierten Schlüssel eliminiert, die in zahlreichen WLAN-Netzen genutzt werden und diese gefährden.
  • Guest: Erlaubt Benutzern die selbständige Anmeldung ohne Unterstützung durch die IT-Abteilung und stellt für jeden einen schnellen sowie einfachen WLAN-Zugang von jedem Ort und Gerät bereit.
  • Voucher: Gibt Gästen Zugang anhand vorab generierter Gutschein-Codes, um ein höheres Maß an Kontrolle darüber sicherzustellen, wer und wie lange jemand WLAN-Zugang erhält.

„Nutzer erwarten, dass sie sich stets überall ohne Wartezeit verbinden können. Es reicht nicht länger aus, einfach WLAN bereitzustellen – Verbindungen müssen heute schnell, einfach und sicher hergestellt werden,“ erklärt Bruce Miller, Vice President of Product Marketing bei Xirrus.

(ID:43470534)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin