Suchen

Webinar | Live am 10.07.2020 um 10 Uhr

Wie ermöglichen Sie Home Office für Ihre Mitarbeiter?

Workplace Infrastruktur mit VDI in der Cloud realisieren

Branchenübergreifend stehen Unternehmen vor einer wachsenden Herausforderung für ihre Produktivität. Mitarbeiter benötigen unterwegs und im Home Office Zugriff auf Daten und Unternehmens-Applikationen.

Webinar Playout: (c) bluebay2014_AdobeStock_81096029

LIVE | 10.07.2020 | 10:00 Uhr

Mit Klick auf "Gratis anmelden" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (IBM Deutschland GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Viele Unternehmen haben in letzter Zeit schnell eine Übergangslösung gefunden. Die Erfahrungen aus der COVID-19-Pandemie verdeutlichen die Notwendigkeit einer sicheren Dauerlösung. Vielen fehlt es hierfür noch an der entsprechenden Infrastruktur. Wir zeigen Ihnen im Rahmen dieses Webinars wie schnell eine Umstellung auf eine professionell ausgestaltete Virtuelle Desktop-Infrastruktur (VDI) erfolgen kann.

IBM stellt für Sie eine Virtuelle Desktop-Infrastruktur (VDI) als Komplett-Service bereit, auf praktisch jedem Gerät – PC, Notebook, Tablet oder Mobiltelefon - mit Zugriff auf alle Ihre originalen Anwendungen und Daten. Ihre mobilen Mitarbeiter werden zusammengeführt in einer sicheren und SLA-basierten 7x24 verfügbaren Arbeitsumgebung, mit gemeinsamer Nutzung Ihrer Unternehmens-Ressourcen, wahlweise in der IBM Cloud oder auf dedizierter Hardware in Ihrem Rechenzentrum.

IBM unterstützt Sie dabei, einen mobilen PC-Heimarbeitsplatz (Home Office) zentral zur Verfügung zu stellen und ermöglicht es Ihnen, nicht nur Office-Anwendungen, sondern Ihre gewohnte Applikationsumgebung samt Daten auf Virtuelle Desktops zu bringen. Sie nutzen weiterhin Ihr WIN 10 Image mit allen Einstellungen und können dabei wählen, welche der optionalen Desktop-Varianten Ihren Mitarbeitern zur Verfügung steht:
1. Pooled Desktop (nicht persistent, Nutzer-Einstellungen werden zentral gesichert)
2. VDI persistent (individuelle Anwendungsinstallationen pro Desktop möglich)

Die überdurchschnittliche Performance und hohe Zuverlässigkeit macht diese Virtual Desktop Umgebung geeignet für anspruchsvolle Unternehmen, die Wert legen auf:
  • Service aus Deutschland und der EU mit hoher IT- und Datensicherheit
  • Die Bereitstellung Ihres unternehmensspezifischen PC-Images auf reservierten Ressourcen pro Nutzer (statt shared, mit Performance-Risiko)
  • Die Anbindung an Ihr AD, die Applikationen und Daten im Ihrem RZ, so dass nicht nur isolierte Office-Anwendungen, sondern die komplette gewohnte Arbeitsumgebung zur Verfügung stehen
  • Technisch sehr solide und anerkannte Virtualisierungsmethoden auf Basis von Citrix, und somit dem HDX-Protokoll für sichere, effiziente Datenkommunikation sowie die optionale Anbindung von lokalen Disks, USB-Speicher und lokalen Druckern
  • Eine private und im Netzwerk isolierten Cloud-Umgebung (Bare Metal Server, SDN & advanced Micro-Segmentation) und eine Virtual Desktop Umgebung auf Basis ihrer eigenen, als Unternehmens-Standard festgelegten Security-Policies
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihre Sprecher:
Carsten Hagemann IBM
Carsten Hagemann
IT Architect & Consultant
Digital Workplace Services
IBM




Patrick Weisser
Projektmanager
IBM

Anbieter des Webinars

IBM Deutschland GmbH

IBM-Allee 1
71139 Ehningen
Deutschland

LIVE | 10.07.2020 | 10:00 Uhr

Mit Klick auf "Gratis anmelden" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an IBM Deutschland GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung https://www.ibm.com/privacy/de/de/, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: https://ibm.biz/marketingoptout
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.ibm.com/privacy/de/de/