Mobile-Menu

Unterbrechungsfreie Lernlösungen für Universitäten und Akademien WLAN-Plattform für BYOD-Anforderungen am Campus

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Die Wireless-Plattform Meru Education-Grade (MEG), eine Kombination aus BYOD-Management und virtualisierter WLAN-Technologie, soll IT-Abteilungen von Hochschulen dabei unterstützen, Lernlösungen über ein robustes Wi-Fi-Netzwerk bereitzustellen.

Firma zum Thema

Die MEG-Plattform soll mit den drei Schritten Onboard, Verbinden und Lernen in Universitäten und Akademien ein „ungestörtes Lernen“ ermöglichen.
Die MEG-Plattform soll mit den drei Schritten Onboard, Verbinden und Lernen in Universitäten und Akademien ein „ungestörtes Lernen“ ermöglichen.
(Bild: Meru Networks)

Laut Meru Networks wurde die Wireless-Plattform Meru Education-Grade (MEG) auf Basis der unternehmenseigenen Single-Channel-Architektur mit dem Ziel entwickelt, steigende Anwender- und Gerätezahlen zu bewältigen. Universitäten und Akademien sollen mit der MEG-Plattform „ungestörtes Lernen“ mit nur drei Schritten ermöglichen können:

  • Onboard: Mittels automatisierter BYOD-Client-Bereitstellung durch Smart Connect und Guest Connect – beides Bestandteile der Software Identity Manager – könnten Studenten innerhalb kurzer Zeit eingeloggt werden.
  • Verbinden: Mobile Endgeräte auf dem Campus werden Meru zufolge zuverlässig verbunden. Dabei sei es unerheblich, ob es sich um Roaming im Außenbereich oder um eine Verbindung stationärer Art in einem vollbesetzten Hörsaal handelt. Hierbei kommen unter anderem der Wireless-Controller MC6000 und der 802.11n-Access-Point AP332 zum Einsatz.
  • Lernen: Die MEG-Plattform könne Lernen mit Mehrwert ermöglichen, etwa durch Flipped Classrooms („umgekehrter“ Unterricht), Blended-Learning-Umgebungen (Verbindung mehrerer Lernformen) und Lerntechniken, die über mobile Endgeräte durchgeführt werden können. Zu den Lösungen, die die Plattform unterstützt, zählen Digital Classroom Management mit Lanschool von Stonesware, Unified Communications & Collaboration mit Microsoft Lync, Bonjour-Services für Lernumgebungen mit Ausrichtung auf Apple und Federated Access für Universitätsgäste, die Eduroam nutzen.

(ID:36699790)