Mobile-Menu

DSL-Fritz!Box mit Wi-Fi 6 WLAN-Mesh-Zentrale für den SOHO-Bereich

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Die Fritz!Box 7590 AX des Herstellers AVM unterstützt den WLAN-Standard Wi-Fi 6 sowie VDSL2 mit Supervectoring 35b für DSL-Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s. Mit den acht integrierten WLAN-Antennen seien 2.400 MBit/s im 5-GHz-Band und 1.200 MBit/s bei 2,4 GHz möglich.

Firmen zum Thema

Die Fritz!Box 7590 AX bietet die zentralen Leistungsmerkmale der Fritz!Box 7590 und setzt bei WLAN auf Wi-Fi 6.
Die Fritz!Box 7590 AX bietet die zentralen Leistungsmerkmale der Fritz!Box 7590 und setzt bei WLAN auf Wi-Fi 6.
(Bild: AVM)

AVMs neue Variante der Fritz!Box 7590 soll als WLAN-Mesh-Zentrale zusammen mit Fritz!Repeatern oder Fritz!Powerline-Geräten für eine optimale WLAN-Qualität bei allen drahtlosen Aktionen in SOHO-Umgebungen sorgen – selbst an Orten, die durch bauliche Gegebenheiten schwer zu erreichen sind. AVM zufolge bilde insbesondere das Zusammenspiel der Fritz!Box 7590 AX mit dem Fritz!Repeater 6000 ein kraftvolles Mesh-Set für hohe WLAN-Abdeckung und viele mobile Geräte.

Die Ausstattung der Fritz!Box 7590 AX umfasst außerdem vier Gigabit-LAN-Ports, einen Gigabit-WAN-Port, zwei USB-3.0-Anschlüsse für Drucker und Speicher (NAS) sowie eine DECT-Basisstation für bis zu sechs Telefone und Smarthome-Anwendungen. Das Betriebssystem Fritz!OS biete u.a. Firewall, VPN, WLAN-Gastzugang und regelmäßige kostenlose Updates.

Die Fritz!Box 7590 AX ist laut Hersteller AVM ab Ende Mai erhältlich.

(ID:47393533)