Suchen

IFA 2012: Router mit Gigabit-Switch und Mediaserver Wireless-Router mit zweimal 450 MBit/s

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Peter Schmitz

Der Wireless-Dualband-Gigabit-Router TL-WDR4900 nutzt für die Datenübertragung laut Hersteller TP-Link das 2,4- und das 5-GHz-Band parallel mit Datenraten von jeweils bis zu 450 MBit/s. Das Gerät bietet Ports für WAN, LAN und USB.

Firmen zum Thema

Der TL-WDR4900 bietet fünf Ports für Gigabit-WAN und -LAN, zwei USB-2.0-Ports mit Mediaserver-Funktion und drei abnehmbare Dualbandantennen.
Der TL-WDR4900 bietet fünf Ports für Gigabit-WAN und -LAN, zwei USB-2.0-Ports mit Mediaserver-Funktion und drei abnehmbare Dualbandantennen.

Der N900-Router TL-WDR4900 von TP-Link ist mit einem Gigabit-WAN- und vier Gigabit-LAN-Ports ausgestattet. Für den Anschluss von Flash-Speichern, Druckern oder Abspielgeräten sind zwei USB-Ports vorhanden.

Für die maximale WLAN-Datenrate von 900 MBit/s werden zwei 802.11n-Streams gebündelt und die Daten parallel über das 2,4-GHz- und das 5-GHz-Band übertragen.

TP-Link empfiehlt den 2,4-GHz-Kanal für einfache Aufgaben wie E-Mail oder Surfen im Internet, den weniger stark frequentierten 5-GHz-Kanal für bandbreitenintensive Anwendungen wie HD-Video-Streaming, Onlinespiele, VoIP-Telefonate oder -Konferenzen.

Die beiden USB-2.0-Ports mit Mediaserver-Funktion sollen den Anwendern den gleichzeitigen Zugriff auf angeschlossene Peripheriegeräte ermöglichen. Durch die FTP-Server-Funktion könnten Nutzer auch von unterwegs auf die Geräte zugreifen. Der TL-WDR4900 soll im vierten Quartal 2012 in den Handel kommen.

(ID:35328520)