Suchen

Wireless Mesh Network | Wireless Mesh Networking | drahtloses Mesh-Netzwerk

| Redakteur: Administrator

Ein Wireless Mesh-Netzwerk ist ein vermaschtes Netzwerk, welches durch die Verbindung von Wireless Access Points erzeugt wird, die an den Standorten der Benutzer installiert sind.

Ein Wireless Mesh-Netzwerk ist ein vermaschtes Netzwerk, welches durch die Verbindung von Wireless Access Points erzeugt wird, die an den Standorten der Benutzer installiert sind. Jeder Netzwerkbenutzer ist demnach auch Provider, der Daten zum nächsten Knoten weiterleitet. Die Netzwerkinfrastruktur ist dezentralisiert und vereinfacht, da jeder Knoten nur bis zum nächsten Knoten übertragen muss. Durch Verwendung von Wireless Mesh-Netzwerken können Personen, die in abgelegenen Gebieten leben und kleine Firmen, die in ländlichen Gegenden ansässig sind, ihre Netzwerke miteinander verbinden, um erschwingliche Internetverbindungen zu erhalten.

In Redmond, Cambridge und Silicon Valley arbeitet Microsoft an "sich selbst organisierenden, drahtlosen Mesh-Nachbarschaftsnetzwerken" Diese Netzwerke werden durch einen Mesh Connectivity Layer (MCL) erzeugt, einen ladbaren Windows-Treiber, mit dessen Hilfe Benutzer über ein Wireless Mesh Netzwerk unter Verwendung von Wi-Fi- oder WiMAX-Diensten kommunizieren können. Der Treiber gaukelt dem Computer eine direkte Internetverbindung vor. Die Software erzeugt einen virtuellen Netzwerkadapter, welcher vom Computer als normale Netzwerkverbindung interpretiert wird. Der Adapter verwendet ein Protokoll der Internet Egineering Tast Force (IETF) namens Link Quality Source Routing (LQSR), um die Daten unter den Computern der Umgebung zu routen.

Ein Wireless Mesh-Netzwerk hat die folgenden möglichen Vorteile:

  • Geringerer Bedarf an Internet-Gateways
  • Gemeinsame ausfallsichere Backup-Technologie, welches die Datensicherheit im Falle eines Festplattenausfalls sicherstellt
  • Die Fähigkeit, Routen dynamisch zu konfigurieren
  • Geringere Energieanforderungen, die möglicherweise durch preisgünstige oder erneuerbare Energiequellen erreicht werden
  • Erhöhte Ausfallsicherheit. Jeder Knoten ist mit mehreren anderen Knoten verbunden. Falls ein Knoten aus dem Netzwerk verschwindet, finden die Nachbarn einfach eine andere Route

(ID:2020509)