Die ACMP Suite von Aagon im IP-Insider-Test

Windows Netze komfortabel verwalten mit der Aagon Client Management Platform

17.03.2008 | Autor / Redakteur: Dr. Götz Güttich / Andreas Donner

Die ACMP-Management-Suite von Aagon bietet enormen Funktionsumfang
Die ACMP-Management-Suite von Aagon bietet enormen Funktionsumfang

In der Praxis

Im Test starteten wir nach dem Konfigurieren des ACK und der PXE-Dienste einen PXE-fähigen Client auf VMware-Basis. Dieser Bootete auf Anhieb problemlos über das Netz und führte die von uns vorkonfigurierte Windows-XP-Installation durch.

Fazit

Die Aagon ACMP Suite konnte im Test voll überzeugen. Der Funktionsumfang der Lösung ist so groß, dass beim Administrator keine Wünsche offen bleiben. Das Produkt ist zudem aufgrund seines modularen und flexiblen Aufbaus sehr skalierbar gestaltet und lässt sich damit genau an die Anforderungen einzelner Unternehmen anpassen.

Die leicht verständlichen Wizards – wie etwa zur Softwareverteilung – sorgen außerdem dafür, dass IT-Mitarbeiter ohne großen Schulungsaufwand mit der Suite klarkommen sollten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2011465 / Management-Software und -Tools)