RAD DATA Communications prüft SDN- und NFV-Interoperabilität

Weiterer Partner für Cyan Blue Orbit

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Das Blue Orbit-Partner-Ökosystem wurde im Juni gegründet.
Das Blue Orbit-Partner-Ökosystem wurde im Juni gegründet. (Bild: Cyan)

RAD Data Communications ist dem Partnerökosystem Cyan Blue Orbit beigetreten. Kunden sollen so erfahren, inwieweit Carrier-Ethernet-Lösungen mit SDN- und NFV-Architekturen weiterer Anbieter funktionieren.

Cyan, ein Anbieter von Lösungen für Orchestrierung und Visualisierung, hat im Juni das Partnerprogramm Blue Orbit gegründet. Die daran teilnehmenden Hersteller prüfen ihre Produkte für Software-Defined Networking (SDN) und Network Functions Virtualization (NFV) auf gegenseitige Interoperabilität. Jetzt beteiligt sich auch RAD Data Communications (RAD) an der Initiative.

Yuri Gittik, Leiter Strategisches Marketing bei RAD, erläutert: "Das Cyan Blue Orbit-Ökosystem ermöglicht uns, die Interoperabilität unserer Distributed NFV-Lösungen in Multi-Vendor-SDN-Umgebungen zu testen. So können wir reibungslose Netzinfrastruktur-Implementierungen demonstrieren."

Vor dem Beitritt zum Blue Orbit-Partner-Ökosystem hatte RAD zudem das eigene "End-to-End Ethernet Dienste-Provisioningsangebot" vervollständigt. Das unterstützt nun auch die Topologie für die ETX-2 Produktlinie von RAD. Durch diese Integration könnten Netzbetreiber Carrier-Ethernet-Lösungen von RAD in der Cyan Blue Planet SDN-Plattform überwachen und managen sowie die "One-click OAM" Funktionalität nutzen.

Cyan betreibt in Kalifornien ein so genanntes Blue Orbit Lab. Die dort tätigen Experten können für Partner und deren Kunden SDN- und NFV-Architekturen umfassend testen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42351655 / Standards & Netze)