Anbieterübergreifende Kooperation für NFV

Weitere Partner bei Ensemble Harmony

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Das Partnerprogramm verspricht Communication Service Providern mehr Wahlfreiheit bei Hardware, Software und Implementierungsstandort.
Das Partnerprogramm verspricht Communication Service Providern mehr Wahlfreiheit bei Hardware, Software und Implementierungsstandort. (Bild: ADVA/ YouTube)

Zehn weitere Mitglieder sind dem NFV-Ökosystem Ensemble Harmony von ADVA Optical Networking (ADVA) beigetreten. Communication Service Provider sollen Automatisierung und Virtualisierung so noch schneller vorantreiben.

Zuwachs bei Ensemble Harmony – mit zehn weiteren Mitgliedern listet TK-Ausrüster ADVA nunmehr über 30 Partner für sein NFV-Ökosystem (NFV = Network Functions Virtualization). Zu den Neuzugängen zählen Advantech, ASTRI, Check Point Software Technologies, Introspective Networks, LightRiver Technologies, Mirantis, Riverbed Technology, Versa Networks sowie Walker and Associates.

ADVA bündelt NFV-Expertise in Ensemble

Sparte, Suite und Signal

ADVA bündelt NFV-Expertise in Ensemble

01.03.16 - ADVA Optical Networking (ADVA) überführt die mit Overture Networks zugekaufte NFV-Expertise in die strategische Sparte Ensemble. Die Bezeichnung steht zugleich für eine entsprechende Produktsuite. lesen

Inwieweit das Partnerprogramm Kommunikationsdienstleister bei Automatisierungs- und Virtualisierungsinitiativen unterstütze, schildert Brian Irish, Director Marketing der Ensemble-Sparte bei ADVA Optical Networking: „Wir wissen, dass Kunden heutzutage erwarten, dass Anbieter zusammenarbeiten. Sie fordern Lösungen, bei denen sie fortschrittliche und hochwertige Komponenten unterschiedlicher Anbieter kombinieren können.

Aus diesem Grund haben wir eine Umgebung geschaffen, in der die führenden Unternehmen der Branche zusammenarbeiten können, um die Erwartungen ihrer Kunden noch besser zu erfüllen und NFV-Technologien nachhaltig zu optimieren. Wir haben den Großteil der Vorarbeit übernommen und machen es Kunden damit leichter als je zuvor. Sie können nun aus einer Vielzahl virtualisierter Funktionen wählen und das volle Potenzial von NFV problemlos ausschöpfen.“

Das Ensemble Harmony-Ökosystem biete ein umfassendes Portfolio an geprüften VNFs (VNF = Virtualized Network Function). Aktuell beinhalte der Katalog 14 VNF-Kategorien.

Weitere Details zu Ensemble Harmony gibt es direkt bei ADVA.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44187791 / Routing & Switching)