Suchen

Vernetzung von bis zu 26 Geräten Websmart-Switch für KMU

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Lancom hat den mit 24 Gigabit-Ethernet- und zwei Combo-Ports (Ethernet oder Glasfaser) ausgestatteten GS-1326 als Layer-2-Websmart-Switch für kleine und mittlere Unternehmen konzipiert. Mit diesem Gerät startet der Hersteller den Ausbau seines Switch-Portfolios.

Firma zum Thema

Der Lancom GS-1326 ist ein Switch für Netzwerkinfrastrukturen in kleinen und mittleren Unternehmen.
Der Lancom GS-1326 ist ein Switch für Netzwerkinfrastrukturen in kleinen und mittleren Unternehmen.
(Bild: Lancom)

Mit den Gigabit-Ethernet-Ports des GS-1326 können bis zu 26 Geräte vernetzt werden. Zwei Ports sind Lancom zufolge als Combo-Ports ausgelegt und könnten für TP oder Glasfaserkabel verwendet werden. Bedient werde das Gerät über eine Weboberfläche.

An Sicherheits- und Managementfunktionen stehen nach Herstellerangaben Link Aggregation, 802.1x (Port-, Single-, Multi- und MAC-based), Quality-of-Service (QoS) und VLAN-Tagging nach IEEE 802.1q zur Verfügung. Der ein- und ausgehende Datenverkehr lasse sich über QoS-Funktionen priorisieren. Durch seine Dual Stack-Implementierung könne der Switch in reinen IPv4-, reinen IPv6- oder in gemischten Netzwerken eingesetzt werden. Zudem sei er durch das lüfterlose Design für den direkten Einsatz in Büro- und Geschäftsräumen geeignet.

Der Lancom GS-1326 soll ab Ende März erhältlich sein.

(ID:44565624)