Mobile-Menu

Definition Was ist Wi-Fi 6 Release 2?

Wi-Fi 6 Release 2 ist eine seit Anfang 2022 verfügbare Überarbeitung des Zertifizierungsprogramms der Wi-Fi Alliance für Wi-Fi-6-Geräte. Sie basiert auf dem IEEE-Standard 802.11ax und bietet höhere Geschwindigkeiten im Upload durch Multi-User-MIMO. Die Energieeffizienz der drahtlosen Kommunikation ist ebenfalls verbessert. Release 2 ist für Wi-Fi-6-Geräte im 2,4-, 5- oder 6-GHz-Band anwendbar.

Anbieter zum Thema

Die wichtigsten IT-Fachbegriffe verständlich erklärt.
Die wichtigsten IT-Fachbegriffe verständlich erklärt.
(Bild: © aga7ta - stock.adobe.com)

Wi-Fi 6 Release 2 ist die Bezeichnung einer seit Beginn 2022 verfügbaren Überarbeitung des Zertifizierungsprogramms der Wi-Fi Alliance (WFA) für Wi-Fi-6-Geräte. In diesem Release 2 wurden weitere Funktionen aus dem IEEE-Standards 802.11ax übernommen.

Um ein Wi-Fi-Gerät nach Release 2 zu zertifizieren und das Wi-Fi-6-Zertifizierungslogo zu erhalten, sind zusätzliche Anforderungen zu erfüllen. Mit dem neuen Release 2 lassen sich durch Anwendung der Mehrantennentechnik und Multi-User-MIMO höhere Geschwindigkeiten im Upload erzielen. Die Energieeffizienz der drahtlosen Kommunikation ist ebenfalls verbessert. Geräte mit entsprechender Zertifizierung bieten eine verbesserte Leistung beispielsweise für Videokonferenzen, Gaming oder für Anwendungen des Internets der Dinge (IoT). Die neuen Funktionen stehen für alle drei von Wi-Fi 6 unterstützen Frequenzbänder (2,4 GHz, 5 GHz und 6 GHz) zur Verfügung.

Abgrenzung der Bezeichnungen 802.11ax, Wi-Fi 6, Wi-Fi 6E und Wi-Fi 6 Release 2

Wi-Fi 6, Wi-Fi 6E und Wi-Fi 6 Release 2 sind Bezeichnungen für drahtlose Netzwerkstandards und Zertifizierungsprogramme der Wi-Fi Alliance, die sich alle auf den IEEE-Standard 802.11ax zurückführen lassen. Im Folgenden eine kurze Abgrenzung und Erklärung der verschiedenen Bezeichnungen.

IEEE 802.11ax ist der 2019 eingeführte WLAN-Nachfolgestandard von 802.11ac. Es handelt sich um einen High-Efficiency-WLAN-Standard mit zahlreichen Verbesserungen im Vergleich zu den Vorgänger-WLAN-Standards. Er steigert den Durchsatz in WLAN-Umgebungen mit vielen Nutzern deutlich, bietet höhere Datenübertragungsraten, eine geringere Störanfälligkeit und reduziert den Energieverbrauch. 802.11ax ist abwärtskompatibel mit 802.11a/b/g/n/ac und grundsätzlich für die Verwendung in den Frequenzbändern 2,4 GHz, 5 GHz und 6 GHz vorgesehen. Die Wi-Fi Alliance vermarktet 802.11ax unter der Bezeichnung Wi-Fi 6. Wi-Fi 6 entspricht in weiten Teilen dem 802.11ax-Standard im Frequenzbereich 2,4 GHz und 5 GHz.

Die Marketingbezeichnung Wi-Fi 6E beschreibt die Erweiterung der Drahtloskommunikation auf das 6-GHz-Band. Für das 6-GHz-Band hat die Bundesnetzagentur im Jahr 2021 den Frequenzbereich zwischen 5,945 GHz und 6,425 GHz freigegeben.

Wi-Fi 6 Release 2 ist eine Überarbeitung des Zertifizierungsprogramms der Wi-Fi Alliance. Sie ist grundsätzlich für Wi-Fi 6 und Wi-Fi 6E anwendbar und erweitert die Anforderungen hinsichtlich Energieeffizienz und Multi-User-MIMO für alle drei unterstützten Frequenzbereiche.

Die Neuerungen von Wi-Fi 6 Release 2 im Detail

Release 2 bietet im Wesentlichen diese beiden Neuerungen:

  • die Verwendung von Multi-User-MIMO im Uplink
  • eine verbesserte Energieeffizienz.

Multi-User-MIMO ermöglicht hohen Datendurchsatz in Umgebungen mit sehr vielen Clients. Bisher wurde Multi-User-MIMO für Wi-Fi 6 nur im Downlink genutzt. Hilfreich ist Multi-User-MIMO im Uplink für Anwendungen wie Videokonferenzen, die hohe Upload-Datenraten verursachen.

Release 2 bringt zur Verbesserung der Energieeffizienz zudem mehrere neue Funktionen für Energiesparmodi mit. Beispielsweise können Clients und Accesspoints mit der so genannten Target Wake Time (TWT) verbindliche Aufwachzeiten vereinbaren. Die Sleep Time lässt sich zudem deutlich erweitern. Der Energiesparmodus Dynamic Multi-User Spatial Multiplexing Power Save (SMPS) erlaubt das dynamische Deaktivieren einzelner MIMO-Antennen. Von den Verbesserungen der Energieeffizienz profitieren Geräte, die mit Batterien oder Akkus mit Energie versorgt werden, und der IoT-Bereich.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Netzwerktechnik, IP-Kommunikation und UCC

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48091823)