Mobile-Menu

Software- und Hardware-Appliances für die WAN-Optimierung WAN-Beschleunigung auf 20 GBit/s

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Die Virtual Appliances VX-8000 und VX-9000 wurden von Silver Peak Systems für den Einsatz in Rechenzentren konzipiert und unterstützen Datenraten im Gigabit-Bereich. Die Hardware NX-11K ist laut Hersteller für einen Datendurchsatz von bis zu 20 GBit/s ausgelegt.

Firma zum Thema

Die Hardware-Appliance Silver Peak NX-11K soll ab Juni 2013 für einen Datendurchsatz von bis zu 20 GBit/s im WAN sorgen.
Die Hardware-Appliance Silver Peak NX-11K soll ab Juni 2013 für einen Datendurchsatz von bis zu 20 GBit/s im WAN sorgen.
(Bild: Silver Peak)

Die Silver Peak NX-11K, eine Hardware im 2-HE-Format, bietet laut Hersteller eine WAN-Performance von 5 GBit/s und einen Durchsatz von bis zu 20 GBit/s bei Anwendungen, die auf TCP und anderen Protokollen basieren. Die Appliance soll bis zu 512.000 parallele Sessions unterstützen. Dies sei wichtig, um Datentransfers in IT-Umgebungen mit vielen Usern zu beschleunigen und zu optimieren.

Silver Peaks jüngste softwaregestützte Lösungen für die Datenbeschleunigung heißen VX-8000 und VX-9000, wobei Letztere in der Lage sein soll, eine WAN-Performance von mehr als 1 GBit/s bereitzustellen. Beide Appliances arbeiten mit führenden Hypervisoren zusammen, darunter VMware vSphere, Citrix Xenserver, Microsoft Hyper-V und KVM.

Die Systeme der VX- und NX-Reihe sollen es Unternehmen ermöglichen, große Datenmengen schnell, zuverlässig und kostengünstig zwischen Außenstellen, Rechenzentren und Cloud-Computing-Ressourcen zu übertragen. Die Silver Peak NX-11K soll ab Juni erhältlich sein. Die WAN-Optimierungslösungen VX-8000 und VX-9000 stehen im Silver Peak Marketplace zum Herunterladen bereit. Dort sind auch Testversionen der beiden Produkte verfügbar, die Interessenten 30 Tage lang kostenlos nutzen können.

(ID:39532390)