NCP steigert Benutzerfreundlichkeit und erweitert Sicherheitsfunktionen VPN-Client-Suite für Apples Mac OS X in neuer Version

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

NCP Engineering gibt eine weitere Version des NCP Secure Entry Mac Client für das Apple-Betriebssystem Mac OS X frei. Die IPsec-VPN-Client-Suite soll mit Funktionen wie „Projekt-Logo“, „Tipp des Tages“ und „Anzeigen in Menüleiste“ Anwendern mehr Benutzerfreundlichkeit und Support mit einem Klick bieten. Zudem könne die Authentisierung bei Netzwerkzugriff mittels EAP-MD5 oder EAP-TLS erfolgen.

Firmen zum Thema

Mit dem NCP Secure Entry Mac Client können auch Mac-User eine sichere IPsec-VPN-Verbindung zum Netzwerk aufbauen.
Mit dem NCP Secure Entry Mac Client können auch Mac-User eine sichere IPsec-VPN-Verbindung zum Netzwerk aufbauen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Das „Projekt-Logo“ ist ein zusätzliches Informationsfeld im Client-Monitor, das sich per Mausklick öffnet und eine lokale HTML-Seite aufruft. Kunden können hier für Anwender relevante Informationen bereitstellen, beispielsweise Hinweise zur Hotspoteinwahl, Roaming oder der Verwendung von 3/4G-Karten. Der „Tipp des Tages“ zeigt Konfigurationstipps und Anwendungsbeispiele und soll die Anrufe bei Helpdesks reduzieren. Die für Mac-User nützliche Anzeige des Clients in der Menüleiste wurde ebenso integriert. Der Anwender kann nun zwischen „Anzeigen in Monitordarstellung“ oder „Anzeigen in Menüleiste“ wählen. Die wichtigsten Funktionen lassen sich im Pull-down-Menü direkt anklicken.

Authentisierung und Split Tunneling

Unternehmen, die 802.1x fähige Switches oder Access Points einsetzen, können mit den Extensible AuthenticationProtocols (EAP) MD5 und TLS verhindern, dass sich unberechtigte Benutzer in das LAN einklinken. Split Tunneling soll die gleichzeitige Verbindung zu Zielsystemen im Internet und durch den VPN-Tunnel in die Firmenzentrale ermöglichen. Die Konfigurationsoption steuert, welche DNS-Anfragen durch den VPN-Tunnel und welche am Tunnel vorbeigeleitet werden. Split Tunneling lässt sich aus Sicherheitsgründen auch komplett unterbinden.

VPN- und Sicherheitsfunktionen

Die VPN-Client-Software bietet laut NCP den gleichen Leistungsumfang wie der NCP Secure Client für 32/64-Bit-Windows-Betriebssysteme. Der NCP Secure Entry Mac Client bietet für Administratoren und Anwender zusätzlich zur VPN-Funktionalität eine integrierte dynamische Personal Firewall, die NCP VPN Path Finder Technology, die Unterstützung starker Authentisierung sowie „FIPS inside“. Eine 30 Tage gültige Vollversion steht als Downloadzur Verfügung.

(ID:2051534)