Leitfaden zur Cloud-Integration

Der Weg in die Cloud - Aufwand, Vorteile & Möglichkeiten

Bereitgestellt von: Freudenberg IT GmbH & Co. KG

Der Weg in die Cloud - Aufwand, Vorteile & Möglichkeiten

Die Umstellung auf Cloud-Services ist einfach! Oder?

Ob für die IT-Infrastruktur (Infrastructure as a Service), die Entwicklungs- und Betriebsplattform (Platform as a Service) sowie die Anwendungen (Software as a Service), Cloud-Services erfreuen sich großer Beliebtheit bei Unternehmen und werden bereits intensiv genutzt. Sie schätzen den Vorteil, neue Cloud-Services rasch in Betrieb nehmen zu können.

Aber, Unternehmen unterschätzen oft den Aufwand bei der Cloud-Integration.
 

Unternehmen verwenden die Cloud auf vielfältige Weise: Zum Beispiel nutzen sie darüber Geschäftsanwendungen, entwickeln über Cloud-Plattformen Software und beziehen darüber IT-Infrastruktur. Dabei kann es sich um eine Public, Private oder In-house Cloud handeln. Letztere beschreibt die Nutzung von Cloud-Technik im Rechenzentrum des Kunden. In der Regel wollen Firmen die unterschiedlichen Cloud-basierten IT-Systeme miteinander integrieren. Zudem ist es meistens erforderlich, Cloud-gestützte Software mit der In-house-IT zu verbinden. Insbesondere dann, wenn die besagten Cloud-Systeme von unterschiedlichen Anbietern stammen, kann diese Integration zur Herausforderung werden.

Dieses Dokument befasst sich mit den Herausforderungen für Unternehmen bei der Integration verschiedener Cloud-Services, welche Rolle Plattformen zur Cloud-Integration (Integration Platform as a Service, iPaaS) dabei spielen und gibt Empfehlungen.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 20.09.18 | Freudenberg IT GmbH & Co. KG