Case Study

Vom Switch zum Fahrscheinautomaten

Bereitgestellt von: Ipswitch Inc. / Ipswitch

Vom Switch zum Fahrscheinautomaten

Zur Überwachung des gesamten technischen Netzes sowie des eigenen Office-Netzwerks in der Zentrale setzt die üstra das Netzwerkmanagementsystem WhatsUp Gold ein.

Erstmals wurde dieses System installiert, als Teile des internen Netzes von Avaya- auf Extreme-Switches migriert wurden. Der Übergang von einer homogenen zu einer heterogenen Infrastruktur machte zu diesem Zeitpunkt ein offenes Managementsystem. Während WhatsUp Gold zunächst nur zur Überwachung der Switches eingesetzt wurde, wurden mit dem Upgrade auf eine neuere Version auch Server und Festplatten in das Monitoring einbezogen. Auch wichtige SQL-Datenbanken werden seitdem integriert. Deutlich ausgeweitet wurde die Überwachung des technischen Netzes ämtliche 325 Fahrkartenautomaten im Stadtgebiet durch neue Systeme ersetzt wurden.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.07.11 | Ipswitch Inc. / Ipswitch

Anbieter des Whitepapers

Ipswitch Inc.

15 Wayside Drive
01803 Burlington, MA
USA

Telefon: +49 3222 109-2966
Telefax: +1