Mobile-Menu

GS305EP, GS305EPP, GS308EP und GS308EPP Vier Gigabit Ethernet Plus Switches von Netgear

Mit den Modellen GS305EP, GS305EPP, GS308EP und GS308EPP ergänzt Netgear sein Portfolio an Gigabit Ethernet Plus Switches. Sie unterstützen PoE- und PoE+-Funktionen mit erweiterten Steuerungen pro Port. Die Switches sind ab sofort ab 80 Euro (UVP) erhältlich.

Firma zum Thema

Neben dem GS305EP gibt es noch drei weitere Modelle an Switches mit PoE+ von Netgear.
Neben dem GS305EP gibt es noch drei weitere Modelle an Switches mit PoE+ von Netgear.
(Bild: Netgear)

Sei es die IP-Kamera, der WLAN Access Point oder die VoIP-Telefonie – immer mehr Geräte in Unternehmen nutzen zur Stromversorgung einen Ethernet-Anschluss. Der US-amerikanische Hersteller Netgear bietet nun eine All-in-One-Lösung zur Verwaltung der Netzwerke an, die auch die Stromversorgung für diese IP-basierten Anwendungen ermöglicht. Die vier neuen Gigabit Ethernet Plus Switches mit PoE+ und erweitertem Funktionsumfang GS305EP, GS305EPP, GS308EP und GS308EPP unterstützen PoE- und PoE+-Funktionen mit erweiterten Steuerungen pro Port. Zudem beinhalten sie Verwaltungsfunktionen wie Virtual Local Area Networks (VLANs), Quality of Service (QoS) oder Port-Spiegelung, um die Leistung und Fehlerbehebung von Unternehmensnetzwerken zu optimieren.

Ports

Der GS305EP und der GS305EPP verfügen über fünf PoE- sowie vier PoE+-Ports. Das Leistungsbudget des GS305EP liegt bei 63 Watt, der GS305EPP liefert 120 Watt. Der GS308EP und der GS308EPP sind mit jeweils acht PoE- und PoE+-Ports ausgestattet. Mit 123 Watt ist der GS308EPP der leistungsstärkste der Reihe und der GS308EP mit 62 Watt der schwächste. Außerdem ermöglichen die Switches eine Gesamtbandbreite von 10 Gbit/s (5-Port) und 16 Gbit/s (8-Port).

Darüber hinaus enthalten sie neben den PoE+-Funktionalitäten weitere Funktionen wie erweiterte PoE-Steuerungen pro Port zur Vereinfachung der Verwaltung angeschlossener Geräte und unterbrechungsfreie Stromversorgung.

Preise und Verfügbarkeit

Die vier neuen Switches sind ab sofort über den Fachhandel erhältlich. Den GS305EP gibt es für 80 Euro (UVP), für den GS305EPP liegt die UVP bei 110 Euro. Der GS308EP kostet 100 Euro (UVP) und der GS308EPP schlägt mit 130 Euro (UVP) zu Buche.

(ID:47045232)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin, Vogel IT-Medien