Suchen

Managementkonsole für den ThinPrint Hub Verwaltung von Hubs und Druckern ohne VPN-Verbindung

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Der ThinPrint Hub zur Verwaltung von Druckern in Niederlassungen erhält eine zentrale Managementkonsole. ThinPrint Hub Remote Management sei zusammen mit Stratodesk, einem Anbieter von Endpunkt-Betriebssystemen und Managementlösungen für VDI und IoT, entwickelt worden.

Firma zum Thema

ThinPrint Hub Remote Management bietet eine Übersicht aller ThinPrint Hubs, Personal Printing Release Stations und Drucker.
ThinPrint Hub Remote Management bietet eine Übersicht aller ThinPrint Hubs, Personal Printing Release Stations und Drucker.
(Bild: ThinPrint)

ThinPrint Hub Remote Management soll es Unternehmen mit einer großen geografischen Verteilung ermöglichen, die Anbindung von Druckern an die Zentrale mit dem ThinPrint Hub zu optimieren und die Hubs effizient zentral zu organisieren. Zur Verwaltung und zum bandbreitenschonenden Drucken sei dabei keinerlei VPN notwendig. Auch auf lokale Druckserver könne verzichtet werden.

Das sowohl On Premises als auch in der Cloud verfügbare ThinPrint Hub Remote Management könne ThinPrint Hubs für zahlreiche Anwendungsfälle verwalten, z.B. für die Anbindung von EMRs (Electronic Medical Records) an Kliniken im Gesundheitswesen, für Bankfilialen, Fertigungszentren oder andere unabhängige, entfernte Standorte.

(ID:46056845)