Suchen

Microsoft präsentiert Windows 8, Windows 8 Pro und Windows RT Verkaufsversionen von Windows 8 offiziell vorgestellt

| Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Sarah Maier / Sarah Gandorfer

Nun hat Microsoft die Verkaufsversionen seiner jüngsten Betriebssystem offiziell vorgestellt. Sie heißen Windows 8, Windows 8 Pro und als ARM-Version Windows RT.

Firma zum Thema

Microsoft hat die offiziellen Verkaufsversionen von Windows 8 auf seinem Blog vorgestellt.
Microsoft hat die offiziellen Verkaufsversionen von Windows 8 auf seinem Blog vorgestellt.

Die Redmonder haben auf ihrem Blog nun offiziell die Verkaufsversionen von Windows 8 vorgestellt. Es werden vier Versionen angeboten, allerdings hat man das System von Windows 7 etwas umgestellt. So gibt es nun eine speziell für ARM-Chips designte Fassung, zwei HomeDesktop- und eine Business-Version. Mit Ausnahme der ARM-Variante werden alle Versionen in 32/64 Bit angeboten.

Windows 8, Windows 8 Pro und Windows RT sind die Namen der neuen Microsoft-Betriebssystemes. Letztere steht für die ARM-Ausgabe und enthält als einziges Microsoft Office (Word, Excel, Power Point und OneNote) sowie Device Encryption. Außerdem ist diese Variante nicht frei im Handel zu kaufen, sondern an Geräte gebunden. Hardware-Partner von Microsoft sind unter anderem Nvidia, Qualcomm und Texas Instruments.

Die Pro-Version unterscheidet sich von der einfachen Windows-8-Variante durch zusätzliche Sicherheits- und Virtualisierungs-Features. Die vierte Variante, Windows 8 Enterprise, wird eigentlich nur in einer Fußnote genannt. Dort steht schlicht, dass Enterprise ein erweitertes Windows 8 Pro sein wird.

Interessenten finden weitere Details im englischsprachigen Microsoft-Blog. □

(ID:33257810)