Matrix42 sieht Bedarf an Workspace-Portalen

Umfrage: Der Trend geht zum Cloud-Arbeitsplatz

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Peter Schmitz

Matrix42-Experte Dirk Eisenberg zufolge ermöglichen SaaS-Modelle produktiveres Arbeiten und effizientere Geschäftsprozesse.
Matrix42-Experte Dirk Eisenberg zufolge ermöglichen SaaS-Modelle produktiveres Arbeiten und effizientere Geschäftsprozesse. (Bild: Bild: Matrix42)

Die steigende Nutzung von Cloud-Anwendungen macht Lösungen für den sicheren Austausch von Daten und Dokumenten, für das Identity- und Access-Management und für den browserbasierten Zugang zu Legacy-Anwendungen erforderlich. Dies ergab eine Matrix42-Umfrage unter IT-Profis.

Die Befragung unter 720 IT-Verantwortlichen zeige, dass der Trend zum Cloud-Arbeitsplatz weiter zunimmt. So hätten 51 Prozent einen leichten, 26 Prozent sogar einen starken Anstieg der Nutzung von SaaS, Web- und mobilen Applikationen im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet. Zudem würden IT-Disziplinen, die sich mit dem Management der zunehmenden Cloud-Nutzung auseinandersetzen, auf der Prioritätenliste weiter nach oben rücken: Für 26 Prozent habe 2016 der Austausch von Daten und Dokumenten größte Bedeutung, für 18 Prozent sei das Identity- und Access-Management am wichtigsten, bei jeweils 17 Prozent hätten die browserbasierte Nutzung von Legacy-Anwendungen und das Enterprise-Mobility-Management (EMM) Priorität.

Auch die weiteren Ergebnisse der Umfrage weisen MAtrix42 zufolge auf die zunehmende Bedeutung von cloudbasierten IT-Arbeitsplätzen hin. Beispielsweise hielten 40 Prozent der Befragten die Einführung von browserbasierten Office-Suiten für wahrscheinlich bzw. sehr wahrscheinlich. Zudem bestehe bei 44 Prozent sofortiger Bedarf, auf bestehende Windows-Anwendungen auch von mobilen Geräten wie iPad oder Android-Tablets zuzugreifen. Etwas besorgniserregend sei angesichts der zunehmenden Vielfalt von SaaS und Web- und mobilen Apps der Umgang mit dem Lizenzmanagement: Laut Matrix42 gaben 25 Prozent der Befragten an, die Einhaltung der Lizenzrichtlinien von SaaS- und Web-Applikationen aktuell gar nicht sicherzustellen, 30 Prozent würden dies lediglich manuell mittels Tabellen erledigen.

„Cloud Computing, Web-Apps und mobile Nutzung haben den IT-Arbeitsplatz fundamental verändert. SaaS-Modelle ermöglichen heute den ortsunabhängigen Zugriff auf Anwendungen und Daten, ganz egal, wo sich der Wissensarbeiter gerade befindet – und damit produktiveres Arbeiten und effizientere Geschäftsprozesse“, so Dirk Eisenberg, Technical Director Cloud & Mobile Management bei Matrix42. „Damit Unternehmen die Früchte dieses Wandels ernten können, benötigen sie mehr denn je eine Lösung, mit der das IT-Management den Zugriff auf Anwendungen, Dokumente, Geräte und Benutzer-IDs über eine zentrale, sichere und webbasierte Umgebung verwalten können – und die zugleich kompatibel mit allen modernen Browsern ist.“

Matrix42 bietet mit MyWorkspace ein Portal, das, so der Hersteller, die Integration von Cloud- und Web-Anwendungen mit den Remote-Desktop-Diensten vereint und zugleich Identitäts- und Enterprise-Mobility-Management sowie ein Lizenz- und Subscription-Management ermöglicht. Die IT-Abteilung bekomme damit ein Werkzeug an die Hand, durch das sie ihren Anwendern eine einheitliche Arbeitsplatzumgebung bereitstellen könne. Administratoren könnten auf diese Weise die volle Kontrolle darüber behalten, welche Anwender mit welchen Endgeräten den Zugang zu den Apps und Daten des Unternehmens erhalten.

Für weitere Informationen zur Umfrage stellt Matrix42 ein Whitepaper zur Verfügung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44238843 / Grundlagen)