Fünf wichtige Punkte, die Ihr IT-Team wissen muss

Überwachen mobiler Anwendungen

Bereitgestellt von: Hewlett Packard Enterprise / Hewlett-Packard GmbH

Überwachen mobiler Anwendungen

Bedingt durch das schnelle Wachstum mobiler Technologien, haben Unternehmen heutzutage nicht länger die Wahl, die Nachfrage des Personals und der Kunden in Bezug auf die Flexibilität und den Komfort mobiler Anwendungen zu ignorieren.

Wenn Ihr Unternehmen seinen Marktanteil bewahren und weiter steigern möchte, müssen Ihre mobile Anwendungen schneller und besser laufen als diejenigen des Wettbewerbs.

In der Tat sind in vielen Unternehmen bereits mobile Anwendungen im Dienst, von denen ihre IT-Abteilungen nichts wissen. Aus diesem Grund ist es unumgänglich sich mit der Überwachung mobiler Anwendungen auseinanderzusetzen, denn der erfolgreiche Umgang damit wird extrem geschäftskritsch sein.

Erfahren Sie in diesem Whitepaper, wie Sie sich auf damit verbundene Herausforderungen vorbereiten und welche fünf Hauptaspekte Ihr IT-Team bei der Umstellung auf mobile Anwendungsüberwachung berücksichtigen muss. Nur so gelingt es auf zuverlässige Weise dieselben hohen Servicelevel bereitstellen, die auch herkömmlichen Anwendungen bieten und die Erwartungen der Kunden noch zu übertreffen.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 07.07.13 | Hewlett Packard Enterprise / Hewlett-Packard GmbH