Service für Unternehmen bis 5.000 Mitarbeiter

UC-Lösung auf Lync-Basis von Orange Business Services

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Orange Business Services erweitert seine Unified-Communications- und Cloud-Collaboration-Lösung mit Microsoft Lync.
Orange Business Services erweitert seine Unified-Communications- und Cloud-Collaboration-Lösung mit Microsoft Lync. (Bild: Orange Business Services)

Die auf Microsoft Lync basierende Unified-Communications- und Cloud-Collaboration-Lösung „Business Together as a Service Microsoft“ wurde von Orange Business Services für Unternehmen mit einer Größe von 500 bis 5.000 Mitarbeitern konzipiert und soll in Europa ab Juni 2015 verfügbar sein.

„Business Together as a Service Microsoft“ basiert auf der Lync-Plattform von Microsoft und, so Anbieter Orange Business Services, sobald verfügbar auch auf Skype for Business. Die Lösung sei leicht auf dem Desktop integrierbar, biete auf PCs, Smartphones und Tablets eine einheitliche Benutzeroberfläche und enthalte Funktionen für Präsenzmanagement, Telefonie, Unified Messaging, Instant Messaging und Conferencing-Dienste (Audio, Web und Video).

Orange Business Services hat nach eigenen Angaben ein Verwaltungsportal geschaffen, mit dem User-Accounts schnell angelegt bzw. gelöscht, Profile verwaltet und Telefonnummern zugeordnet werden können. Vier vorkonfigurierte Profile seien gemäß den Bedürfnissen verschiedener Nutzer bereits eingerichtet und könnten sofort verwendet werden. Unternehmen zahlen für den Service monatlich pro Benutzer und Profil auf Pay-as-you-go-Basis. Zusätzliche Infrastrukturinvestitionen seien nicht erforderlich. Die Lösung sei nach Angaben von Orange Business Services bereits in andere Anwendungen integriert, z.B. in die IP-Telefonie-Lösung „Business Talk IP“.

Orange Business Services betreibt und integriert die Lösung bei seinen Kunden. Die Lync-Plattform werde im eigenen Rechenzentrum in Val-de-Reuil in der Normandie in Frankreich gehostet und abgesichert. Der Zugriff auf „Business Together as a Service Microsoft“ über IP-VPN soll ein hohes Maß an Sicherheit und Leistungsfähigkeit gewährleisten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43233058 / Dienstleistungen und Service)