Mobile-Menu

Twisted Pair | Twisted-Pair | verdrilltes Leitungspaar

Redakteur: Administrator

Unter Twisted Pair versteht man den üblichen Kupferdraht, der private und viele Firmencomputer mit der Telefongesellschaft verbindet. Um das Übersprechen oder die elektromagnetische

Unter Twisted Pair versteht man den üblichen Kupferdraht, der private und viele Firmencomputer mit der Telefongesellschaft verbindet. Um das Übersprechen oder die elektromagnetische Induktion zwischen Aderpaaren zu reduzieren, werden jeweils zwei isolierte Kupferdrähte miteinander verdrillt. Jede Twisted-Pair-Verbindung benötigt beide Drähte. Da einige Telefonapparate und Desktopstandorte mehrfache Verbindungen erfordern, wird Twisted Pair mit zwei oder mehr Paaren in einem einzelnen Kabel verlegt. Für einige Firmenstandorte wird Twisted Pair verwendet, welches mit einer Abschirmung versehen ist, die gleichzeitig als Masseanschluss fungiert. Dies ist bekannt als Shielded Twisted Pair (STP). Das gewöhnliche (Telefon-)Kabel zu einer Wohnung ist Unshielded Twisted Pair (UTP).

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Netzwerktechnik, IP-Kommunikation und UCC

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2020495)