Sicherheitslösung speziell für Mobilfunkbetreiber

Transparenz und Sicherheit in HSPA- und LTE-Netzen

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Peakflow Mobile Network Analysis dehnt Visibilität und Erkennung von Bedrohungen in HSPA- und LTE-Netzen auf den Packet Core aus.
Peakflow Mobile Network Analysis dehnt Visibilität und Erkennung von Bedrohungen in HSPA- und LTE-Netzen auf den Packet Core aus. (Bild: Arbor Networks)

Die Sicherheitslösung Peakflow Mobile Network Analysis wurde von Arbor Networks speziell für Mobilfunkbetreiber zur Kontrolle des ständig ansteigenden Volumens des Datenverkehrs in HSPA-, HSPA+- und LTE-Netzwerken und der damit einhergehenden Gefahren entwickelt.

Arbor Networks hat sein vor einem Monat in den USA gelaunchtes Produkt Peakflow Mobile Network Analysis nun auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz veröffentlicht. Die Sicherheitslösung sammelt telemetrische Daten aus dem Packet Core und schafft mit diversen Reporting-Tools einen Überblick über die Signalisierungsaktivitäten im Netzwerk. Diese Reporting-Tools liefern operationelle Schlüsseldaten und sicherheitsrelevante Einblicke, z.B.:

  • Das Verhalten des Signalisierungs-Flow zwischen SGSN (Serving GPRS Support Node), SGW (Serving Gateway) oder MME (Mobility Management Entity) und GGSN (Gateway GPRS Support Node) oder PGW (Packet Data Network-Gateway) zur Nutzung für Analysen in Echtzeit oder retrospektive Auswertungen.
  • Die Erkennung und Warnung bei abnormalen Signalisierungsnachrichten, Volumina, Response-Zeiten und Informationselement-Codes. Diese Daten ermöglichen Sicherheits- und Betreiberteams mobiler Netzwerke, mögliche Gründe für abnormale Aktivitäten in ihrem Datenverkehr zu identifizieren.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42604498 / Security-Devices und -Tools)