„Mobile Security“ bei Investitionen im Fokus

Studie: EMM-Lösungen sind auch für KMU unabdingbar

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Deutsche KMU haben einer PAC-Studie zufolge im Bereich Enterprise Mobility Management (EMM) einen großen Nachholbedarf.
Deutsche KMU haben einer PAC-Studie zufolge im Bereich Enterprise Mobility Management (EMM) einen großen Nachholbedarf. (Bild: violetkaipa - Fotolia.com)

Laut einer von Pierre Audoin Consultants (PAC) im Auftrag von Cosynus durchgeführten Studie haben über 80 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland noch keine Lösung für Enterprise Mobility Management (EMM) im Einsatz.

Die PAC-Studie Realisierung von Lösungen für Enterprise Mobility Management unterstreicht die Notwendigkeit geeigneter EMM-Technologien, um trotz einer zunehmend dezentralen Verwaltung von Geräten und Anwendungen durch die Mitarbeiter ein Mindestmaß an Kontrolle zu behalten. Nur mit geeigneten Technologien könne gewährleistet werden, dass Sicherheitsregeln in der Praxis auch um- bzw. durchgesetzt werden.

Ferner werde deutlich, dass das Thema Sicherheit für die befragten Unternehmen und deren IT-Verantwortliche das mit Abstand wichtigste Thema ist. Die Investitionspläne der Unternehmen und der durch die IT-Verantwortlichen berichtete Handlungsbedarf würden auf einen Aufholprozess in den nächsten Monaten im Bereich EMM schließen lassen. Als Investitionsschwerpunkt würde sich hier klar das Thema „Mobile Security“ herauskristallisieren.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42824523 / Management-Software und -Tools)