Telepresence Solution unterstützt die Realpresence-Plattform

Strategische Partnerschaft von AT&T und Polycom

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Die Polycom-Realpresence-Plattform wird Teil der Videoinfrastruktur AT&T Telepresence Solution.
Die Polycom-Realpresence-Plattform wird Teil der Videoinfrastruktur AT&T Telepresence Solution. (Bild: Polycom)

Künftig möchten AT&T und Polycom Videomeetings personalisiert, mobil und aus der Cloud anbieten. Videokommunikation und videofähige Geschäftsprozesse sollen sich so schneller und einfacher in den Arbeitsalltag von Mitarbeitern integrieren lassen.

Mit ihrer Kooperation verfolgen AT&T und Polycom das Ziel, die Verfügbarkeit von Videokommunikation aus der Cloud zu verbessern. Kunden sollen frei entscheiden können, wann, wie, und von wo aus sie Video Collaboration nutzen.

AT&T und Polycom-Realpresence-Plattform

AT&T wird die interoperable Polycom-Realpresence-Plattform als Teil seiner Videoinfrastruktur Telepresence Solution in AT&T Business Exchange aufnehmen. Kunden soll dies zusätzliche Möglichkeiten bieten:

  • Virtuelle Konferenzräume, die auf Abruf zur Verfügung stehen und durch die verbesserte Interoperabilität mehr Flexibilität bringen.
  • Flexible Video Collaboration, die einfach in der Anwendung ist und niedrigere Gesamtbetriebskosten verursacht.
  • Neue Formen der Kollaboration mit Kunden, Geschäftspartnern und Lieferanten auf dem AT&T Business Exchange.

Gemanagte Leistungspakete

Kunden der AT&T Telepresence Solution haben als Teil von gemanagten Leistungspaketen Zugang zu Polycom-Realpresence-Videolösungen. Dazu zählen immersive und Multi-Purpose-Räume sowie Systeme auf persönlichen Endgeräten. Die Videoausstattung soll dabei als Teil einer gemanagten Serviceleistung im Rahmen einer monatlichen Gebühr zur Verfügung gestellt werden.

VPN-Services

Polycom hat AT&T als bevorzugten internen Netzwerk-Service-Provider gewählt und nutzt den MPLS-AT&T-VPN-Service. Das Netzwerk überträgt Polycoms Video-, Voice- und Datenkommunikation und bietet Zugang zum AT&T Business Exchange für über 80 Standorte weltweit. Dazu zählen auch die Polycom Customer Experience und Briefing Center.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 37560410 / Dienstleistungen und Service)