Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Was ist ein Speicherpool?

Bündelung von Datenträgern

Was ist ein Speicherpool?

24.01.20 - Speicherpools kommen im Computer- und Storage-Umfeld in verschiedenen Bereichen zum Einsatz. Es handelt sich um die Bündelung mehrerer physischer Datenträger wie Festplatten zu einem gemeinsamen logischen Datenträgerpool mit höherer Gesamtkapazität und flexiblen Verwaltungseigenschaften. Innerhalb eines Speicherpools lassen sich virtuelle Datenträger anlegen.

lesen
Was ist Customer Experience?

Definition

Was ist Customer Experience?

23.01.20 - Die Customer Experience ist die Summe aller Erfahrungen, die ein Kunde mit einem Unternehmen oder einer Marke macht. Sie umfasst die subjektive Bewertung der Erlebnisse des Kunden an den verschiedenen Kontaktpunkten (Touchpoints) während einer Customer Journey. Das Customer Experience Management versucht, die Kundenerlebnisse im Sinne positiver Erfahrungen zu beeinflussen.

lesen
Was ist eine digitale Signatur?

Definition elektronische / digitale Signatur

Was ist eine digitale Signatur?

21.01.20 - Die digitale Signatur ist die kryptografische Implementierung einer elektronischen Signatur. Mithilfe der digitalen Signatur lassen sich elektronische Dokumente digital unterzeichnen. Ziel ist es, die Identität des Unterzeichners zweifelsfrei nachzuweisen und die Integrität der elektronischen Nachricht sicherzustellen. Die digitale Signatur nutzt kryptografische Verfahren basierend auf privaten und öffentlichen Schlüsseln. Sie kann die eigenhändige Unterschrift eines Papierdokuments ersetzen.

lesen
Was ist Speicherkapazität?

Speicherplatz für die Bytes

Was ist Speicherkapazität?

21.01.20 - Die Speicherkapazität benennt die maximale Datenmenge, die sich in einem Datenspeicher speichern lässt. Die Grundeinheit ist das Bit. In der Regel erfolgt die Angabe in Byte (8 Bit) und Mehrfachen von Byte wie Kilobyte, Megabyte oder Gigabyte. Abhängig von der binären oder dezimalen Berechnung, kommt es zu Unterschieden der Menge an tatsächlich speicherbaren Bytes.

lesen
Was ist automatisches Machine Learning (AutoML)?

Definition

Was ist automatisches Machine Learning (AutoML)?

21.01.20 - Automatisches Machine Learning, AutoML, vereinfacht das maschinelle Lernen durch Automatisierung verschiedener Machine-Learning-Prozesse. Je nach Komplexität und Umfang der Aufgabe lassen sich einzelne Schritte oder der komplette Prozess automatisieren. Ziel ist es, auch Anwendern ohne spezifische Programmierkenntnisse und Machine Learning Know-how die Problemlösungsmöglichkeiten des maschinellen Lernens zu eröffnen.

lesen
Was ist eine Virtual Tape Library (VTL)?

Simulierte Speicherbänder

Was ist eine Virtual Tape Library (VTL)?

17.01.20 - Eine Virtual Tape Library ist eine virtuelle Bandbibliothek. Sie verhält sich für verbundene Systeme wie eine echte Bandbibliothek. Daten speichert sie aber nicht auf Magnetbändern, sondern legt sie auf Festplatten oder SSDs eines Disk-Arrays ab. Die VTL selbst kann mit einem echten Bandlaufwerk verbunden sein und Daten zur Langzeitsicherung auf Magnetbändern auslagern.

lesen

Kommentare