Lösung soll Kapazitätsplanung und Visualisierung verbessern

Software für die Service-Orchestrierung

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Cenx Ethernet Lifecycle Manager 5 ist eine modulare Lösung für die Orchestrierung von Ethernet-Transport-Services.
Cenx Ethernet Lifecycle Manager 5 ist eine modulare Lösung für die Orchestrierung von Ethernet-Transport-Services. (Bild: Cenx)

Mit der Version 5 des Cenx Ethernet Lifecycle Managers soll sich das Management für die Bereitstellung von Ethernet-Services verbessern. Netzwerkplaner können mit Analysen Netzwerk-Hotspots und ungenutzte Kapazitäten identifizieren und so die Netzwerkeffizienz steigern.

Der Ethernet Lifecycle Manager 5 liefert Cenx zufolge Support für Small Cells und bietet eine gemeinsame Service-Orchestrierungs-Lösung für die Unterstützung von großen Installationen auf Basis von Microcell- oder Macrocell-Technologien. Mit der Version 5 sollen Service-Provider ihre Betriebskosten senken und Investitionen besser planen können, da die Kapazitätsauslastung und Kundenzufriedenheit erhöht werde. Zudem könnten weitere Ethernet-Topologien wie Small Cell, Ethernet-over-Sonet oder Microwave unterstützt und verwaltet werden.

Laut Hersteller korreliert das verbesserte Analysemodul Netzwerkdaten sowie Nutzungsstatistiken. Außerdem sollen sich damit Kapazitätsstaus auf UNI-, NNI- und Ethernet-Virtual-Circuit-Basis (EVC) sowie unzureichend genutzte Segmente identifizieren lassen.

Die Version 5 des Ethernet Lifecycle Managers verbessert Cenx zufolge die horizontale Skalierbarkeit sowie die vertikale Skalierbarkeit für den Support von mehr als 100.000 Mico- oder Macrozellen. Die Verfügbarkeit wird für das zweite Quartal 2014 erwartet.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42539617 / Management-Software und -Tools)