Virtualisierung | Konsolidierung | Automatisierung

Software-Defined Networking im Data Center

Bereitgestellt von: Extreme Networks GmbH

Virtualisierung | Konsolidierung | Automatisierung

Software-Defined Networking im Data Center

Einfach, Schnell, Intelligent: Erfahren Sie im Live-Webcast, wie Sie Ihr DataCenter-Netzwerk mit Hilfe von SDN automatisieren und vereinheitlichen.

Noch nie waren die technischen Anforderungen an ein Rechenzentrum so hoch wie heute - der Bedarf an zuverlässigen, leistungsstarken Netzwerken mit integriertem Investitionsschutz ist stark angestiegen. Die Server im Unternehmen und die Rechenzentren sind bereits seit einigen Jahren virtualisiert, um der Mobilität Rechnung zu tragen.

Software-Defined Networking, kurz SDN, ist mittlerweile weit mehr als nur ein Branchentrend. Nun ist SDN selbst nicht neu und in der Theorie schon sehr bekannt - doch „SDN 2.0“ bietet den Verantwortlichen von Rechenzentren ganz neue Möglichkeiten. Olaf Hagemann, Netzwerk-Experte bei Extreme Networks, zeigt Ihnen, welche das sind und wie der Umstieg auf SDN auch in Ihrem Unternehmen gelingt. Folgende Zielsetzungen werden dabei ausgegeben:

  • Hohe Flexibilität durch software-basierte Lösungen
  • Einfache End-to-End Netzwerk-Automatisierung
  • Schnelle Bereitstellung von Diensten und Anwendungen im Netzwerk
  • Intelligente Orchestrierung und damit Investitionsschutz
  • Senkung der Betriebskosten

Die Einsatzmöglichkeiten von SDN sind vielseitig – aber gerade im Data Center, wo eine optimale Kombination von Hochverfügbarkeit, Einfachheit und Flexibilität gefordert ist, stellt SDN bereits heute eine Lösung für die Probleme von morgen dar.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.10.14 | Extreme Networks GmbH

Veranstalter des Webinars

Extreme Networks GmbH

Dornacher Str. 3 D
85622 Feldkirchen
Deutschland

Datum:
12.09.2014 10:00