Harman und Sierra Wireless bringen 4G/LTE-Breitband ins Fahrzeug

So wird Surfen im Auto mit bis zu 100 Mbps Bandbreite möglich

10.01.2011 | Redakteur: Andreas Donner

Vielleicht beim Einstieg ins Taxi schon bald inklusive: schnelles Internet Marke 4G/LTE
Vielleicht beim Einstieg ins Taxi schon bald inklusive: schnelles Internet Marke 4G/LTE

Der renommierte Audio- und Infotainment-Hersteller Harman, zu dem auch die Marken AKG, Becker, Harman Kardon, JBL, Infinity und viele andere gehören, verstärkt seine Zusammenarbeit mit Sierra Wireless, einem Spezialisten für drahtlose Netztechnik. Ziel der Kooperation ist es, die nächste Mobilfunkgeneration 4G bzw. LTE so schnell wie möglich auch in Kraftfahrzeuge zu bringen.

Die weltweit führende Audio- und Infotainment Unternehmensgruppe Harman und der M2M-Spezialist Sierra Wireless arbeiten ab sofort verstärkt zusammen, um die erste automotive taugliche 4G-Breitbandverbindung für Fahrzeughersteller bereitzustellen.

Harman wird hierfür die intelligenten AirPrime-Embedded-Module von Sierra Wireless für LTE Netzwerke unterstützen, um eine robuste mobile Internetverbindung innerhalb des Fahrzeugs zu schaffen und somit bandbreitenintensive Telematik-, Navigations- und online Infotainment-Anwendungen zu ermöglichen. Die AirPrime-Module nutzen weitverbreitete API-Schnittstellen, damit gleichzeitig ein Netzwerk von Software-Anbietern mit bedienfreundlichen Konnektivitäts-, Management- und Location-Lösungen aufgebaut werden kann.

Mithilfe der Lösung sollen Nutzer einen mobilen Datenzugang mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbps) und Upload-Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbps in LTE-Netzwerken erhalten.

Breitband wir auch im Fahrzeug zur Pflicht

Ein vielfältiges Media-, Office- und Online-Nutzererlebnis im Fahrzeug wird so ermöglicht. Dazu zählen speziell für den Fahrer optimierte Karten- und Verkehrsupdates in Echtzeit sowie für die Mitfahrer neue Services wie Online-Dienste, dynamisch geladene Applikationen und Inhalte, Gaming, Video-Streaming sowie ein vollständiger Internet-Zugang, der über verschiedene Endgeräte genutzt werden kann.

„Harman nimmt eine Vorreiterrolle in der Industrie ein, indem das Unternehmen eine zuverlässige, super-schnelle Verbindung bietet, die Multimedia-Anwendungen und Informationssysteme ermöglicht, die Fahrer und Beifahrer heutzutage erwarten”, erklärt Sachin Lawande, Harman CTO und Co-President, Harman Automotive Division. „Harman kommt schon heute dem Bedarf nach integrierten Navigations- und Infotainment-Lösungen nach und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Sierra Wireless, um den wachsenden Anforderungen der Hersteller in Bezug auf Fahrzeuge mit Internetverbindung gerecht zu werden.“

Diese Kollaboration ist ein erster Schritt das Potential von 4g/LTE auch in Fahrzeugen auszuschöpfen und wir freuen uns darauf, zusammen mit Harman, einem anerkannten Marktführer, diese Lösungen zum Leben zu erwecken, kommentiert Philippe Guillemette, Chief Technology Officer bei Sierra Wireless die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen.

Laut den Marktforschern von Strategy Analytics verfügten im Jahr 2009 70 Prozent aller weltweit hergestellten Fahrzeuge über eine Konnektivitätslösung. Diese Zahl soll bis 2012 auf 95 Prozent ansteigen. Konsumenten leben mehr und mehr einen Lifestyle in dem multifunktionale Smartphones und Telefone die Norm sind. Zusätzlich zu der Zusammenarbeit mit Sierra Wireless im Bereich 4G/LTE, hat Harman auch die Expansion des ngConnect Programs nach China im Juli 2010 vorangetrieben.

Sierra Wireless verfügt über langjährige Erfahrungen und hat bis heute mehr als zwei Millionen Funkmodule für Automobilhersteller bereitgestellt. Das Unternehmen ist Marktführer für drahtlose Technologien in der Automobilindustrie und bietet:

  • alle erforderlichen Komponenten einer mobilen Internetlösung von Funkmodulen und Software Suiten bis hin zu Entwicklungstools
  • Produkte, die den hohen Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie entsprechen und von Automobilspezialisten unterstützt werden
  • bewährte Technologien, die eine schnelle Entwicklung und einfache Integration erlauben sowie eine Service-Plattform, die den schnellen Einsatz und eine kosteneffiziente Wartung und Support ermöglichen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2049095 / Equipment)