Mobile-Menu

Datenschutz bei Asana

So schützt Asana Ihre Daten

Asana_Sicherheit

Unternehmen auf der ganzen Welt setzen heutzutage neue Tools ein, um ihre Arbeit auf kollaborative und flexible Weise zu verwalten und zu organisieren. Asana ist führender Anbieter dieser Tools.

Asana hilft Teams wie Ihrem, ihre Arbeit zu planen, zu organisieren und durchzuführen, damit sie schneller geschäftliche Ergebnisse erzielen. Mehr als 75.000 zahlende Unternehmen und Millionen von Kunden in 190 Ländern nutzen Asana, um die Übersichtlichkeit und Einheitlichkeit in ihren Teams zu fördern. Sie erreichen dies, indem sie mithilfe von Asana dafür sorgen, dass alle Teammitglieder stets wissen, welche Arbeit zu erledigen ist, wer sie erledigt und wann diese Arbeiten fällig sind. Über 1 Milliarde Aufgaben wurden in Asana bereits erstellt.

Kunden vertrauen Asana ihre Daten an, damit sie sich auf solche Arbeiten konzentrieren können, die für ihr Unternehmen am wichtigsten sind. Deshalb konzentriert Asana sich nicht nur auf die Entwicklung einer einfach zu bedienenden kollaborativen Arbeitsmanagement-Lösung, sondern auch auf die Sicherheit der Daten Ihrer Kunden.

Lesen Sie in diesem Whitepaper, wie Asana die Daten der Kunden schützt und einen sicheren Informationsfluss gewährt.

Anbieter des Whitepapers

Asana Germany GmbH

Neuturmstraße 5
80331 München
Deutschland

Asana_Sicherheit

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung