SlimDrivers und DriveTheLife im Fokus

So halten Sie Windows-Treiber aktuell

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Andreas Donner

Mit SlimDrivers und DriveTheLife lassen sich sämtliche Treiber auf PC-Systemen auf Aktualität prüfen und ggfs. mit einem Mausklick aktualisieren.
Mit SlimDrivers und DriveTheLife lassen sich sämtliche Treiber auf PC-Systemen auf Aktualität prüfen und ggfs. mit einem Mausklick aktualisieren. (Bild: Joos)

Mit zahlreichen Freeware-Tools lassen sich Treiber für Windows-PCs recht komfortabel herunterladen und aktualisieren. Zwar sind diese Tools bei vielen Administratoren nicht beliebt, da oft Zusatzanwendungen (ungefragt) mit installiert werden, dennoch gibt es einige positive Ausnahmen. Vor allem SlimDrivers kann hier punkten.

Mit der Freeware SlimDrivers können Administratoren PC-Systeme auf neue Versionen von Treibern testen lassen. Die kostenlose Edition zeigt neue Treiber an, lässt aber keine automatische Aktualisierung zu. Und genau das sollten Administratoren auch bevorzugen. Der Vorteil der Anwendung ist ja gerade, dass nichts automatisiert installiert wird, sondern dass lediglich eine Information erscheint.

Wollen Anwender auch automatisch aktualisieren, müssen sie zur kostenpflichtigen Vollversion greifen. In vielen Fällen reicht der manuelle Download einzelner Treiber aber vollkommen aus. Das Gute an dem Tool ist, dass für jedes Gerät, für das ein aktueller Treiber gefunden wird, auch direkt der Download-Link zum Hersteller aufgeführt wird. Auf diesem Weg lassen sich Treiber ganz einfach finden, herunterladen und mit dem Installationsprogramm des Herstellers aktualisieren.

So halten Administratoren Rechner mit SlimDrivers und DriveTheLife aktuell

SlimDrivers erkennt auch Treiber für Geräte, die im Gerätemanager als unbekannt angezeigt werden. Zur Installation des Treibers wird das Installationsprogramm des Treiberherstellers verwendet. Bei der Verwendung von SlimDrivers müssen Administratoren nicht manuell nach Treibern suchen, sondern können sich zentral alle Treiber anzeigen lassen und diese installieren. Ist ein Rechner erst einmal aktuell, lässt sich das Programm natürlich auch wieder deinstallieren.

Um einen Rechner zu aktualisieren, wird SlimDrivers zunächst installiert und gestartet. Beim ersten Start muss der Rechner zunächst gescannt werden. Dabei überprüft das Programm, ob neue Treiber für Geräte zur Verfügung stehen und wie viele das sind. In der Bildergalerie zu diesem Artikel ist die weitere Vorgehensweise zu sehen.

Neben SlimDrivers gibt es auch noch das bekannte Tool DriveTheLife. Auch diese Freeware kann Treiber auf Windows-Rechnern aktuell halten. DriveTheLife hat den Vorteil, bereits für Windows 10 freigegeben zu sein. SlimDrivers dagegen bietet den wesentlichen Vorteil, dem Administrator mehr Kontrolle über die Aktualisierung zu lassen. Durch die Verwendung der Herstellerspezifischen Installationsprogramme erhalten Administratoren hier einen guten Kompromiss zwischen automatisierter Aktualisierung und Kontrolle der Installation.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43322713 / Admin-Tools)