Netzwerk auf Service-Basis

So gelingt der Schritt ins digitale Zeitalter

Bereitgestellt von: ALE Deutschland GmbH

So gelingt der Schritt ins digitale Zeitalter

Die Digitalisierung bringt für Unternehmen viele Chance, allerdings auch Herausforderungen. Gelingen kann sie nur mit einer zukunftsorientierten Infrastruktur. Wie diese auf Basis eines Service Defined Network aussehen kann, zeigt das Whitepaper.

Das Whitepaper beschreibt die vier Eckpfeiler moderner digitaler Netzwerke: Konnektivität, Internet of Things, erweiterte Intelligenz und Cloud-Ökonomie. Jedem Punkt widmet es einen eigenen Abschnitt und zeigt auf, was diese Trends für den Unternehmensbereich bedeuten. So können die netzwerkfähigen Geräte des IoT zwar die Effizienz steigern, stellen aber gleichzeitig auch ein Sicherheitsrisiko dar, das Unternehmen gezielt einschränken müssen. Ebenso birgt proaktive Analyse die Chance, Fakten genauer zu analysieren, potenzielle Probleme zu verhindern und digitale Geschäftsabläufe zu unterstützen. Damit die Datenflut aber sinnvoll interpretiert werden kann, braucht es ein solides Netzwerk-Management. Hier stellt das Whitepaper einen umfassenden Lösungsansatz vor, von dem Unternehmen profitieren können. 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 17.12.19 | ALE Deutschland GmbH