WLAN-Access-Point EZ Connect N verbindet in kleinen Netzen

SMC Networks kombiniert 802.11n-AP, Repeater und Ethernet-Clients

18.03.2010 | Redakteur: Ulrike Ostler

EZ Connect N Wireless Access Point (SMCWEBS-N) von SMC Networks ist auch Repeater und Ethernet-Switch
EZ Connect N Wireless Access Point (SMCWEBS-N) von SMC Networks ist auch Repeater und Ethernet-Switch

SMC Networks Anbieter von Connectivity-Produkten, kündigt mit „EZ Connect N“ einen multifunktionalen Wireless Access Point/Repeater mit Ethernet-Client-Modus an (SMCWEBS-N). Das Gerät für kleine Netze liefert eine Übertragungsgeschwindigkeit von 300 Megabit pro Sekunde und kann verschiedene Ethernet-fähige Geräte gleichzeitig verbinden.

Wird das SMC-Gerät als als Access Point (AP) genutzt, können Anwender ihr kabelgebundenes Netzwerk durch die Wireless-Anbindung erweitern. Dank der Übertragungsgeschwindigkeit von 300 Megabit pro Sekunde steht ausreichend Bandbreite zur Verfügung, um Video und Audio simultan zu senden oder zu empfangen, online zu spielen, große Dateien zu transportieren, per VoIP zu telefonieren und im Internet zu surfen.

Im Ethernet-Client-Modus kann „EZ Connect N“ mehrere Ethernet-fähige Geräte miteinander verbinden, seien es digitale Mediaplayer oder NAS-Devices (NAS = Network Attached Storage).

Nutzen Anwender den Router im Repeater-Modus mit der Funktion Wireless Distribution System (WDS), kann das Gerät die Reichweite des kabellosen Netzwerks erweitern, indem mehrere WLAN-Stationen zu einem großen WLAN zusammen geschlossen werden.

Zudem kann es im Bridge-Modus ein entferntes LAN-Segment mit dem Internet verbinden.

Mehr technische Details

EZ Connect N ist nach IEEE802.11n zertifiziert, kompatibel zu den Standards Wireless-G (802.11g) und Wireless-B (802.11b) und verwendet die MIMO-Technik (MIMO = Multiple In Multiple Out, Nutzung mehrerer Sende- und Empfangsantennen). Das Gerät unterstützt die jüngsten WPA- und WPA2-Verschlüsselungsstandards und das Wi-Fi Protected Setup, das die Konfiguration per Knopfdruck oder PIN ermöglicht.

Das Gerät verfügt über einen 4-Port 10/100 LAN-Switch und mehrere SSIDs (SSID = Service Set Identifier), die es dem Anwender ermöglichen, einzelne drahtlose Netzwerke mit unterschiedlichen Einstellungen und Sicherheitsstufen zu konfigurieren.

Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 69 Euro. Das Produkt ist ab sofort erhältlich.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2043972 / Equipment)