Suchen

All-in-one-Lösung für kleine Unternehmen Small-Business-Gateway mit LTE-Modul

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Das von Zyxel für den Einsatz in kleinen Unternehmen konzipierte Multi-WAN-Gateway SBG3600-N bietet neben VDSL2/ADSL2 + und GbE-WAN mit SFP-Schnittstelle für den Glasfaseranschluss auch ein eingebautes LTE-Modul.

Firma zum Thema

Das SBG3600-N ist laut Zyxel für den Einsatz in Unternehmen mit bis zu fünf Mitarbeitern geeignet.
Das SBG3600-N ist laut Zyxel für den Einsatz in Unternehmen mit bis zu fünf Mitarbeitern geeignet.
(Bild: Zyxel)

Dank des eingebauten LTE-Moduls könne dynamisch von DSL oder Ethernet auf das LTE-WAN gewechselt werden. Die 3G-USB-Dongle-Unterstützung ermögliche es dem SBG3600-N zusätzlich, 3G-WAN-Backups zu nutzen. Die integrierten WLAN-Controller-Funktionen erlauben Zyxel zufolge die Verwaltung von bis zu zehn WLAN-Access-Points.

Das SBG3600-N setzt ACL-Regeln, SPI, DoS und DDoS als erste Verteidigungslinie gegen Hacker, Netzwerkeindringlinge und andere Bedrohungen ein. Eine konfigurierbare DMZ ermögliche flexiblere Zugänge und könne externe Angriffe auf vertrauliche Datenbanken verhindern. Sichere Verbindungen zu Zweigstellen, Partnern, Geschäftsreisenden und Telearbeitern könnten über IPsec-VPN aufgebaut werden. Mit L2TP oder PPTP VPN könne auf Unternehmensnetzwerke zugegriffen werden, ohne eine VPN-Software installieren zu müssen.

(ID:43885768)