Die neuesten Erkenntnisse aus dem X-Force Report

Sind Sie gewappnet gegen die aktuellsten Bedrohungen?

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH

Die neuesten Erkenntnisse aus dem X-Force Report

Sind Sie gewappnet gegen die aktuellsten Bedrohungen?

Erfahren Sie von den Security-Spezialisten von IBM X-Force, wie Sie Security-relevante Vorfälle aus einer Fülle von Datenquellen analysieren und welche Erkenntnisse sich daraus ableiten lassen.

Allein in 2013 wurden durch Cyberangriffe weltweit mehr als 500 Millionen persönliche Daten wie Namen, E-Mail-Adressen, Kreditkarten-Informationen und Passwörter mit einem Schadenspotenzial in Milliardenhöhe gestohlen. Besonders im Fokus stehen dabei spezifische Attacken auf einzelne Personen oder zentrale strategische Ziele, die leichten Zugang zu personenbezogenen Informationen versprechen. Zu diesen Zielen zählen DNS Provider, Social Media Netzwerke mit großer Nutzerbasis oder populäre Software-Foren. 

Die neueste Ausgabe des IBM X-Force Sicherheitsberichts zum 1. Quartal 2014 unterstreicht diese Entwicklungen und zeigt, dass die Gefahren für die weltweite Datensicherheit nach wie vor sehr groß sind.

Erfahren Sie in unserem X-Force Webcast am 18. Juni aus erster Hand von Carsten Dietrich, Leiter des X-Force Forschungs Labs in Kassel, wie die aktuelle Bedrohungslage aussieht und welche Erkenntnisse daraus abzuleiten sind:

  • die neuesten Trends und Risiken in der IT- und Datensicherheit
  • Malware-Delivery
  • Risiken beim Einsatz mobiler Geräte 

Aus diesen Einblicken und Erkenntnissen leitet der Experte konkrete Handlungsempfehlungen ab und zeigt Ihnen auf, wie Sie effektiv auf die immer raffinierteren Angreifer reagieren und Ihr Unternehmen wirksam gegen gezielte Attacken aus dem Cyberraum schützen können. 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.07.14 | IBM Deutschland GmbH

Veranstalter des Webinars

IBM Deutschland GmbH

IBM-Allee 1
71139 Ehningen
Deutschland

Datum:
18.06.2014 10:00