Verwaltungs-Appliances

Sicheres BYOD im Unternehmen

Bereitgestellt von: Dell GmbH

Sicheres BYOD im Unternehmen

Viele Organisationen wechseln von einem auf den PC ausgerichteten Modell zu einem Modell, in dem der Benutzer im Mittelpunkt steht.

Bei diesem nutzen die Mitarbeiter ihre privaten Geräte für die Arbeit (BYOD, Bring Your Own Device) und wählen dafür diejenigen Geräte aus, die ihren speziellen Anforderungen zu einer bestimmten Zeit oder unter bestimmten Umständen am besten entsprechen. Dieser Trend birgt große Vorteile für die Produktivität der Mitarbeiter, allerdings bringt er auch erhebliche Herausforderungen mit sich, da die IT-Mitarbeiter keine vollständige Kontrolle mehr darüber haben, welche Geräte und Betriebssysteme im Unternehmensumfeld genutzt werden können.

Bei der Formulierung wirkungsvoller BYOD-Strategien müssen sich die Organisationen mit einem breiten Spektrum von Herausforderungen auseinandersetzen, um die Vorteile neuer Technologien hervorzuheben, ohne dass die Anforderungen der Organisation vernachlässigt werden.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.04.14 | Dell GmbH