MOVEit File Transfer 8.3 und Analytics 2.0 von Ipswitch

Sichere Dateiübertragung und Compliance-Automatisierung

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Ipswitch Analytics überwacht und dokumentiert Dateitransfers zwischen Mitarbeitern, Kunden und Partnern.
Ipswitch Analytics überwacht und dokumentiert Dateitransfers zwischen Mitarbeitern, Kunden und Partnern. (Bild: Ipswitch)

Mit MOVEit File Transfer 8.3 und Analytics 2.0 aus der Ipswitch-Produktreihe MOVEit für Managed File Transfer (MFT) sollen IT-Teams vertrauliche Daten sicher verwalten, umfassende Transparenz schaffen und automatisierte Berichte zu Compliance und SLAs erstellen können.

MOVEit File Transfer ist eine Dateiübertragungslösung, die Ipswitch zufolge vollständige Transparenz und Kontrolle hinsichtlich der Speicherung, der Übertragung und des Empfangs von Dateien bietet. Die Daten seien während der Übertragung oder Speicherung in der MOVEit-Umgebung stets verschlüsselt. Die Version 8.3 bietet

  • einen JavaScript-Assistent für Webbrowser, mit dem es leichter und sicherer sein soll, vertrauliche Dateien hochzuladen,
  • einen Link zu aktuellen Downloads auf der Startseite mit der Möglichkeit, die Integrität von Dateidownloads zu prüfen,
  • eine aktualisierte Unterstützung von Outlook 2016 durch das Ad-hoc-Transfer-Plug-in für Outlook.

Mit Ipswitch Analytics lassen sich Dateitransfers zwischen Mitarbeitern, Kunden und Partnern überwachen und dokumentieren. Zugleich könne Ipswitch Analytics die Erstellung von Compliance-Berichten vereinfachen, indem Prüfberichte zu SLAs, internen Richtlinien und Vorschriften automatisiert generiert und verteilt werden. Mit diesen Überwachungsfunktionen und Berichten, so der Hersteller, werden über eine einzige Konsole die Dateiübertragung, End-to-End-Leistung, die Erledigung des Arbeitsablaufs und die Durchführung von Sicherheitsmaßnahmen sichergestellt. In der Version 2.0 gibt es Ipswitch zufolge

  • neue Visualisierungsfunktionen für einen schnelleren Überblick durch dynamische Diagramme und Graphen,
  • eine verbesserte Verwaltung automatisierter Aktivitäten von MOVEit Central durch vordefinierte Aufgabengruppen,
  • neue Updates für verbesserte Sicherheit, Leistung und Compliance,
  • eine einfach zu nutzende Funktion, mit der Endnutzer Transfers selbst überwachen sowie die Einhaltung von SLAs der Kunden oder Zulieferer sicherstellen können.

Ipswitch stellt eine kostenlose 30-Tage-Testversion von MOVEit File Transfer zum Download bereit.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43967106 / Business Applications und Services)