Suchen

Konfigurierbare Umgebung für Entwickler Serverless Computing-Service am Netzwerkrand

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Mit den EdgeFunctions, einer konfigurierbaren Umgebung am Netzwerkrand, erweitert Limelight Networks seine Edge-Kapazitäten. Entwickler sollen mit diesem Serverless Computing-Service die Leistung des globalen Limelight-Netzwerks ausschöpfen und eigene Codes implementieren und ausführen können.

Firma zum Thema

EdgeFunctions unterstützt u.a. die Programmiersprachen Node.js, Python und Go.
EdgeFunctions unterstützt u.a. die Programmiersprachen Node.js, Python und Go.
(Bild: Limelight Networks)

Mit EdgeFunctions seien Unternehmen und Entwickler in der Lage, Content-Workflows zu optimieren, zeitkritische Aufgaben auszuführen und kundenspezifische Funktionen für die Content-Bereitstellung zu erstellen. Die Bereitstellung am Netzwerkrand ermögliche Entwicklern den direkten Zugang zum Limelight-Netzwerk, das der Service-Provider selbst als „latenzarm, leistungsstark und nach Bedarf skalierbar“ beschreibt.

EdgeFunctions eigne sich für Videostreaming und andere Anwendungsfälle wie personalisiertes Streaming, Schutz von Inhalten, dynamische Anzeigeneinblendung, A/B-Tests und Bildbearbeitung. Die Funktionen stünden weltweit im breit aufgestellten Limelight-Netzwerk zur Verfügung und gewährleisteten die Ausführung der Codes in unmittelbarer Nähe der eingegangenen Abfragen. Dadurch werde eine möglichst geringe Latenzzeit für die Code-Ausführung und eine optimale Benutzererfahrung sichergestellt.

EdgeFunctions nutze das globale Limelight-Netzwerk, um Entwicklern flexible und weitreichende Möglichkeiten direkt an die Hand zu geben. Zudem würden mehrere Programmiersprachen wie Node.js, Python und Go unterstützt. Über die APIs könnten Entwickler ihre eigenen Funktionen am Netzwerkrand verwalten, einrichten und ausführen und zudem Limelights direkte Peering-Verbindungen mit mehr als 1.000 ISPs und Public-Cloud-Anbietern nutzen.

Limelight zufolge umfassen die EdgeFunctions serverlose virtuelle Maschinen und Bare-Metal-Lösungen, um Kunden jederzeit und an beliebigen Orten die gewünschten Edge-Computing-Kapazitäten zur Verfügung stellen zu können.

(ID:46855201)