Suchen

Whitepaper

Vergleichsanalyse zu Endpoint Protection-Produkten

Schutz vor Exploits

Endpoint Protection-Produkte (EPP) sind für den Schutz gegen ein breites Spektrum an Bedrohungen konzipiert. Die Fähigkeit, Exploits zu blockieren ist eine der wichtigsten Aufgaben, die EPP-Produkten abverlangt wird.

Anbieter

 

rp-nss-labs
Unternehmen verfügen über verschiedene Werkzeuge um zu verhindern, dass Schwachstellen ausgenutzt werden. NSS hat 11 beliebte Enterprise-EPP-Produkte getestet, um die Wirksamkeit des Schutzes von Windows-Computern vor Angriffen zu messen. Alle Exploits während dieser Prüfung waren Monate (und manchmal Jahre) vor der Prüfung öffentlich zugänglich und wurden auch live im Internet beobachtet.

Unternehmen, insbesondere jene die ein BYOD-Modell einsetzen, die den Schutz von Desktop PCs und Laptops vor Angriffen auf Schwachstellen suchen, sollten die Ergebnisse dieses Tests genauestens beachten.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

McAfee Germany GmbH

Ohmstr. 1
85716 Unterschleißheim
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper