Suchen

Kostengünstige Desktopvirtualisierung mit dem Wyse Thin Client T10 Schlanke Client-Lösung gegen Kostendruck

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Der Thin Client T10 von Wyse soll die Kosten für die Bereitstellung von virtuellen Desktops auf Basis von Citrix, Microsoft, Quest Software und VMware senken. Dafür soll der T10 eine hohe Leistung bei kompakter Bauweise bieten.

Firma zum Thema

Wyse T10 ist ein schlanker Thin Client, der mit neuer Hard- und Software für flüssiges Arbeiten steht.
Wyse T10 ist ein schlanker Thin Client, der mit neuer Hard- und Software für flüssiges Arbeiten steht.

Wyse Technology gibt die Verfügbarkeit des Zero Client T10 bekannt, der mit dem Betriebssystem ThinOS arbeitet. Der T10 ist laut Wyse die erste Plattform, die Wyse-optimierte Versionen des Citrix Receivers und des Microsoft Remote Desktop Protocol Clients (RDP) der Version 7.1 enthält. Ausgestattet ist das System mit Marvells System-on-Chip (SoC) ARMADA PXA 510 v7-Prozessor (1,0 GHz). Der T10 bietet vier USB-2.0-Ports, Gigabit-Ethernet, optional WiFi und kann zwei Monitore ansteuern.

Sichere Umgebung

Der Zero Client T10 ist laut Wyse ein sehr sicherer Client, der ohne offengelegte APIs und ohne angreifbare Systemoberfläche gut gegen Malware- und Virus-Attacken geschützt sein soll. Zudem soll die 128-Bit-AES-Verschlüsselung die sichere Speicherung von Netzwerkzertifikaten auf dem Client ermöglichen. Das Management des Geräts ist laut Wyse sehr einfach, da der Client zeitintensive Tätigkeiten wie Software- und Konfigurations-Updates selbst und automatisiert über zentrale File Server erledigt.

Die bessere Lösung?

„PCs sind nicht nur ein Sicherheitsrisiko, ihre Verwaltung und Wartung ist schlicht zu aufwendig. Sie passen nicht mehr in unsere Zeit“, sagt Hagen Dommershausen, Marketing Director Central and Eastern Europe. „Die IT-Budgets der Unternehmen sind zunehmend straffer, und nicht jede Implementierung benötigt jedes verfügbare Feature. Der Wyse T10 vereint all die Vorteile einer leistungsstarken, kostengünstigen Thin-Client-Lösung und entledigt sich gleichzeitig der Unzulänglichkeiten von PCs.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 33505560)