Telefónica und Eutelsat unterzeichnen Vertriebsabkommen

Satelliten-Breitband für Carrier

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Das Internet aus dem All gibt es künftig auch via Telefónica Global Solutions.
Das Internet aus dem All gibt es künftig auch via Telefónica Global Solutions. (Bild: Telefónica)

Telefónica Global Solutions will europäischen Carriern künftig Breitbanddienste per Satellit anbieten und hat ein entsprechendes Vertriebsabkommen mit KA-SAT-Betreiber Eutelsat Communications geschlossen.

Der Unternehmensbereich Wholesale der Telefónica Global Solutions unterstützt Carrier mit verschiedenen Lösungen und Outsourcing-Diensten. Europäische Netzbetreiber will der Anbieter künftig mit "qualitativ hochwertigen Breitbanddienste[n]" aus dem All versorgen. Ein entsprechendes Vertriebsabkommen wurde jetzt mit Eutelsat Communications geschlossen. Der Dienstleister betreibt den „Hochleistungssatelliten“ KA-SAT.

Über das System sollen insbesondere Regionen versorgt werden, in denen es an terrestrischen Internetzugängen fehlt. Zu jenen "weißen Flecken" zählen häufig ländliche Gebiete sowie Randlagen von Städten. Des Weiteren tauge der alternative Internetzugang auch als Backup für Unternehmen mit Sitz in gut versorgten Regionen.

Jean-François Fenech, CEO der Eutelsat Breitbandtochter Skylogic, meint: „Telefónica hat einen Pfad eingeschlagen, der das Unternehmen zu einem der angesehensten in Europa gemacht hat. Es ist damit zugleich der ideale Partner, um die Reichweite satellitengestützter Dienste auszudehnen. Wir sind davon überzeugt, dass der Einsatz von Satellitenbreitband via KA-SAT die Herausforderung des Auf- und Ausbaus einer starken und gerechten digitalen Landschaft in ganz Europa erfolgreich adressieren kann.“

Telefónica Global Solutions beschäftigt 1.400 Mitarbeiter in 40 Ländern und steuert die Geschäftsbereiche Multinationals, Wholesalers und Roaming der Telefónica Group. Zum Dienste-Portfolio für Carrier und multinationale Unternehmen zählen laut Anbieter internationale Services, wie Sprache, IP, Kapazität, Breitband, Satellit, Mobilität und globale Lösungen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 37425380 / Breitband auf dem Land)