Suchen

Netzwerk-Service überwacht Audio- und Videoqualität Rund-um-die-Uhr-Check für Skype for Business

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

UCP DNA365 ist laut Anbieter UC Point ein kontinuierlicher Netzwerk-Check für Skype-for-Business- und Enterprise-Voice-Umgebungen. Das herstellerunabhängige Mess- und Analyseverfahren könne Störquellen für Skype-for-Business-Calls genau identifizieren.

Firma zum Thema

UCP DNA365 kontrolliert rund um die Uhr die Qualität der IP-Netzwerk-Infrastruktur.
UCP DNA365 kontrolliert rund um die Uhr die Qualität der IP-Netzwerk-Infrastruktur.
(Bild: Fiedels – Fotolia.com)

UC Point zufolge liegt die Ursache für VoIP-Qualitätsprobleme meist im IP-Netzwerk und nicht im VoIP-System selbst. UCP DNA365 sei in nur drei Minuten installiert, unmittelbar danach starteten die Messungen im normalen Geschäftsbetrieb, um das tatsächliche Nutzerverhalten hinsichtlich Audio, Video und Konferenzschaltung zu erfassen. Personenbezogene Daten werden dabei, so der Anbieter, nicht ausgewertet.

UCP DNA365 sei eine Permanentanalyse mit:

  • einem vom VoIP-System unabhängigen forensischen Messverfahren,
  • Root-Cause-Hinweis, um die Fehlerquelle einzugrenzen und zu identifizieren,
  • Round Trip Delay und End-to-End-Messungen von Jitter und Delay,
  • „vierdimensionaler“ Analyse von RTP-Strömen,
  • Validierung der Bandbreitenverteilung und -priorisierung der IP-Pakete.

Der Kunde könne jederzeit eine detaillierte Auswertung aller gefundenen Störquellen abrufen, da die Messungen rund um die Uhr durchgeführt werden. Darüber hinaus enthalte das Reporting eine Beschreibung der Störquellen, deren Auswirkung, eine Root-Cause-Analyse sowie eine entsprechende Einstufung in Kategorien wie „geschäftskritisch“ oder „nicht geschäftskritisch“.

(ID:43757970)