Suchen

ToolStar TestRemote verschafft Einblick in entfernte Rechner Remote-Testing von PCs, Servern und Notebooks über das Netzwerk

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Mit ToolStar TestRemote bietet Toolhouse DV Systeme jetzt erstmals ein über das lokale Netzwerk oder das Internet steuerbares Werkzeug für intensive Hardware-Belastungstests von PCs, Servern und Notebooks an. Mit der neuen Profi-Lösung können IT-Administratoren aber nicht nur entfernte Systeme auf Herz und Nieren testen, sondern sich auch genauen Einblick über die installierte Hard- und Software verschaffen.

ToolStar TestRemote von Toolhouse ermöglicht Ferntests von PCs und Servern
ToolStar TestRemote von Toolhouse ermöglicht Ferntests von PCs und Servern
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit ToolStar TestRemote von Toolhouse DV Systeme können PC-Systeme aus der Ferne überprüft werden. Immer wenn Zugriff auf das lokale Netzwerk oder das Internet besteht, haben befugte PC-Techniker oder IT-Administratoren damit auch Zugriff auf die installierte Toolhouse-Lösung zur Hardwarediagnose – unabhängig davon, wo sich der zu überprüfende Desktop-PC, Laptop oder Server befindet.

Im Unternehmenseinsatz ermöglicht ToolStar TestRemote der für den Rechnerbetrieb verantwortlichen EDV-Abteilung den effizienten Zugriff auf die PCs vor Ort in Niederlassungen, im Homeoffice und auf die Geräte von Außendienstmitarbeitern. Durch die Remote-Lösung können System-Checks parallel an mehreren PCs und Standorten von zentraler Stelle aus durchgeführt werden, sodass neben der Verfügbarkeit der gepflegten Systeme auch die Effizienz der damit verbundenen Wartungsprozesse steigt.

Systeminformationen und Hardwaretests

Mit ToolStar TestRemote lässt sich die professionelle Hardwarediagnose effizient und komfortabel durchzuführen, so der Hersteller. Integrierte Sicherheitsprotokolle gewährleisten dabei Schutz vor unbefugtem Einsehen der auf dem getesteten System gespeicherten Daten. Der autorisierte PC-Verantwortliche kann aber dennoch mit wenigen Mausklicks von seinem eigenen Arbeitsplatz aus detaillierte Informationen zur installierten Hardware, dem Betriebssystem und sämtlichen Treibern des entfernten Systems sammeln.

Darüber hinaus stehen sämtliche Test- und Diagnosefunktionen von ToolStar TestRemote am entfernten Rechnersystem bereit. Mit den individuell konfigurierbaren Dauertests werden so auch sporadische Fehler zuverlässig identifiziert. Durch die Ausführung als Prozess im Hintergrund lassen sich sogar Produktivsysteme intensiv testen.

Mit ToolStar TestRemote können Systemadministratoren und Supporttechniker auf fundierter Basis entscheiden, ob Hardware tatsächlich beschädigt ist und welche Komponenten ausgetauscht werden müssen. Dies erleichtert die Planung eines Einsatzes und spart bei räumlich entfernten Installationen unnötige Anfahrten oder Rücksendungen. Sämtliche Testergebnisse und Informationen lassen sich mit ToolStar TestRemote direkt abspeichern und die durchgeführten Arbeiten können so einfach und effizient belegt werden.

(ID:2041039)