Integration von TeamViewer in IBM MaaS360

Remote Support für Unified Endpoint Management

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Durch die Integration von TeamViewer in MaaS360 können Administratoren aus der Ferne auf Endgeräte zugreifen.
Durch die Integration von TeamViewer in MaaS360 können Administratoren aus der Ferne auf Endgeräte zugreifen. (Bild: IBM)

TeamViewer wird künftig als integrierter Dienst auf IBM MaaS360 verfügbar sein. Dies werde die Service-Desk-Funktionen der Unified-Endpoint-Management-Plattform (UEM) verbessern, da Administratoren nun aus der Ferne auf iOS-, Android-, Windows- und Mac-Geräte zugreifen können.

Die Screensharing- und Remote-Control-Optionen von TeamViewer sollen IT-Administratoren eine bessere Root-Cause-Analyse ermöglichen. Helpdesk-Agenten könnten einfacher und für die Nutzer transparenter auf das Endgerät zugreifen, das Problem aufspüren und den oder die Fehler beheben. Für den Austausch von Informationen zwischen der IT-Abteilung und den Anwendern stehen Chat- und Datenübertragungsfunktionen zur Verfügung.

Der Schutz der Privatsphäre und sensibler Daten werde sichergestellt, da Endanwender erst einwilligen müssen, ehe eine Fernwartung über TeamViewer stattfinden kann. Funktionalitäten wie die Aufzeichnung von Remote-Support-Sitzungen und ausführliche Verbindungsprotokolle würden IT-Abteilungen kontinuierlich dabei helfen, ihre Leistungen zu bewerten und die Effizienz des Supports innerhalb des Unternehmens zu verbessern.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44652220 / Management)