Hochverfügbarkeit von Daten und Anwendungen

Remote-Access-Suite mit Clustering-Funktion

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Peter Schmitz

Mit HOB RD VPN lässt sich die Kommunikation über WLAN, aber auch innerhalb des Firmennetzwerks absichern.
Mit HOB RD VPN lässt sich die Kommunikation über WLAN, aber auch innerhalb des Firmennetzwerks absichern.

HOB RD VPN bietet Anwendern eine Kombination aus Fernzugriff, Clustering und Load Balancing. Die Lösung sorgt laut Entwickler HOB für Hochverfügbarkeit, mit der auch weltweite Cluster mit großen Distanzen zwischen den Knoten möglich sein sollen.

HOB RD VPN verbindet Remote Access mit Clustering einschließlich Load Balancing. Bei der Clustering-Lösung handelt es sich laut HOB um ein Aktiv/Aktiv-Konzept, bei dem alle Cluster-Knoten gleichberechtigt sind und kein Server die Herrschaft über alle anderen Server hat (Master-Slave).

Alle Verbindungen, die über das Cluster laufen, würden ohne den Einsatz zusätzlicher Hardware synchronisiert. HOB zufolge lägen die Vorteile dieses Konzepts liegen in einer Hochverfügbarkeit, mit der auch der Aufbau weltweiter Cluster mit großen Distanzen zwischen den Cluster-Knoten möglich sei.

Bei dem Aktiv/Aktiv-Clustering-Konzept wird eine beliebige Anzahl von Servern zu einem Cluster zusammengefasst. Die Server sind untereinander verbunden und jede aktive Session ist bei jedem Server bekannt. Daher könne im Störungsfall die Session von jedem anderen Cluster-Server übernommen werden.

Mittels Load-Balancing könnten zudem die Sessions optimal auf alle aktiven Server verteilt werden. Optimierte Performance sowie eine effiziente Nutzung der Ressourcen ist HOB zufolge besonders interessant, da im Zeitalter der Tablets, Smartphones, und BYOD die Anzahl der Serveranfragen rapide steigen werde.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 34877410 / Remote Access)