KMU erhalten Softwareverteilung der Enterprise-Klasse

Raynet veröfftentlicht RMS 10.4 infinity

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Eine vorkonfigurierte Appliance ersetzt aufwändige Implementierungsarbeiten für RMS 10.4 infinity und RaySuite.
Eine vorkonfigurierte Appliance ersetzt aufwändige Implementierungsarbeiten für RMS 10.4 infinity und RaySuite. (Bild: Raynet)

Mit Release 10.4 liefert Raynet eine für KMU angepasste Version seiner eigentlich an Enterprise-Kunden gerichteten Softwareverteillösung RayManageSoft (RMS) inifinity.

Raynet aktualisiert die eigene Lösung für Software und Betriebssystem (OS) Deployment sowie Security und Patch-Management. Mit RMS 10.4 infinity liefert der Experte für Softwarepaketierung und Application Lifecycle Management (ALM) nicht nur erweiterte Funktionen für DHCP Discovery und Rollout, sondern auch einen Konfigurationszuschnitt für kleine und mittlere Unternehmen.

Konkret offeriert der Hersteller eine fertige Appliance mit vorkonfigurierten Komponenten. Kunden könnten damit sofort loslegen und ihre IT-Infrastruktur einfacher, bequemer und zuverlässiger als bisher verwalten. Eine aufwändige Projektimplementierung entfalle ebenso, wie teure Systemvoraussetzungen. Gleiches gelte übrigens auch für die ALM-Gesamtlösung RaySuite.

Das rechne sich, glaubt Ragip Aydin, geschäftsführender Gesellschafter der Raynet GmbH: "schnellere und komfortablere Durchläufe, bessere Vorbereitungen, zahlreiche Automatismen und individuell konfigurierbare Einstellungen machen die Administration schlanker und effizienter. Das führt kurz- bis mittelfristig zu deutlich sinkenden Aufwänden."

Neben angepassten Konfigurationen für KMU bietet RMS 10.4 weitere Neuerungen. Besonders stellt der Anbieter ein DHCP Discovery heraus, bei dem die Abfrage nach der Clientkonfiguration nicht mehr beim Client, sondern beim zuständigen Server erfolgt. Zudem können Rollouts jetzt pausiert und später an gleicher Stelle fortgesetzt werden. Des Weiteren verweist Raynet unter anderem auf ein verbessertes Reporting mit Rollen-basiertem Web-Interface.

Die ausführlichen Release Notes für RMS 10.4 infinity hat Raynet in einem 30-seitigen PDF veröffentlicht.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42735161 / Management-Software und -Tools)