ETX-5300A, ETX-205A und ETX-220A beim LTE World Summit 2012

RAD zeigt LTE-Backaul-Portfolio

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

RAD präsentiert die Ethernet-Service-Aggregationsplattform ETX-5300A als Zentrum eines kompletten Backhaul-Lösungsangebots für Mobilfunkbetreiber.
RAD präsentiert die Ethernet-Service-Aggregationsplattform ETX-5300A als Zentrum eines kompletten Backhaul-Lösungsangebots für Mobilfunkbetreiber.

RAD Data Communications präsentiert auf dem LTE World Summit das eigene LTE-Backhaul-Portfolio, darunter auch die Ethernet-Service-Aggregationsplattform ETX-5300A.

Mit dem System ETX-5300A will RAD Data Communications (RAD) den Mobilfunk-Backhaul verändern. Ob die Ethernet-Service-Aggregationsplattform mit 1588v2-Grandmaster-Funktion dazu das Zeug hat, können Interessierte ab dem 22. Mai beim LTE World Summit 2012 in Barcelona eingehender untersuchen. Dort wird RAD das System als "Zentrum eines kompletten Backhaul-Lösungsportfolios" vorstellen.

Ebenfalls im Messegepäck sind das Demarkationsgerät ETX-205A sowie der Gigabit-Ethernet-Netzabschluss ETX-220A. Laut Anbieter zeichnen sich die Systeme durch geringe Latenz, anspruchsvolles Traffic-Management sowie unterschiedliche Serviceklassen (CoS) und eine verbesserte Servicequalität (QoS) aus. Zudem bieten die Lösungen mehrere SyncToP-Zeitgebungsverfahren und eine eingebaute 1588v2 Grandmaster Clock.

Volker Bendzuweit, Vice President Key Carrier Accounts bei RAD, preist das Portfolio wie folgt: "Die LTE-Backhaul-Lösungen von RAD sind auf die Bedürfnisse von Wholesale-Transport-Service-Providern und Mobilfunkanbietern zugeschnitten, die Demarkation und Aggregation mit gesicherter End-to-End-Servicequalität vom NodeB bis ins Backhaul-Netz benötigen." Dabei gibt er zu bedenken, dass LTE-Backhauls eine hoch präzise Taktverteilung und eine verlässliche Dienste-Übergabe erfordern.

Der LTE World Summit 2012 findet vom 22. bis 24. Mai in Barcelona statt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 33755330 / Routing & Switching)