Referenzdesign und Chipsets FSM9216, FSM9816 und FSM9832 für größere Funkzellen

Qualcomm vervierfacht Dichte in Femto-Zellen für UTMS/HSPA+

27.09.2011 | Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Qualcomm kündigt die erweiterte Verfügbarkeit der Chipsets FSM9216, FSM9816 und FSM9832 an. Die als System-on-Chip (SoC) ausgelegte Hardware für CDMA2000 sowie UMTS/HSPA+ erhöht die Kapazität von Femto-Zellen auf 32 gleichzeitige Nutzer – bislang waren nur acht möglich. Zudem liefert der Anbieter ein Referenzdesign zur Integration mit den Access Points AR9350 und AR9344.

Mit in Kürze verfügbaren Chipsets vervierfacht Qualcomm die Zahl gleichzeitiger Nutzer in Femto-Zellen. Als System-on-Chip (SoC) unterstützen FSM9216, FSM9816 und FSM9832 demnach bis zu 32 laufende Verbindungen mit Mobilfunkgeräten.

Die aufgestockte Kapazität soll größere Funkzellen ermöglichen, beispielsweise Metro-Femto-Zellen oder Pico-Zellen. Fertiger unterstützt Qualcomm mit einem Referenzdesign zur Integration mit den Access Points Atheros 802.11n Wi-Fi AR9350 und AR9344.

Die Chipsets funken gemäß den Mobilfunkstandards CDMS2000 sowie UMTS/HSPA+ und nutzen von Qualcomm unter dem Label UltraSON angebotene Software und Algorithmen für Interferenz- und Mobility-Management. Die Verfahren sollen dafür sorgen, dass Femto-Zellen und bereits existierende Makro-Zellen einander nicht stören.

Die jetzt angekündigten Chipsets sowie die Wi-Fi-Femto-Intergrations-Plattform sollen noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2052979 / Equipment)