Mobile-Menu

Große Verlosung von IP-Insider und EgoSecure

Power Management als Sicherheitsfunktion

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Geld sparen als Investitionsargument für Endpunkt-Sicherheit

In der Regel lassen sich Sicherheitslösungen nur sehr schwer in Unternehmen einführen, da sie sich im Normalfall ja erst dann wirklich amortisieren können, wenn ein Schadensfall eintritt, den die Lösung verhindern soll. Oberflächlich betrachtet verursachen Sicherheitslösungen also nur Kosten, denn die Höhe der Schäden, die ohne die Lösung entstehen könnten (aber auch nicht müssen), ist sehr abstrakt.

Die IT- und Sicherheitsverantwortlichen kennen natürlich die Risiken und kämpfen für die Einführung aller relevanten Schutzmechanismen, gegenüber der Geschäftsführung haben sie aber immer viel Mühe, für die nötigen Investitionen zu argumentieren.

Ein integriertes Power Management liefert gute Argumente für die Einführung einer Endpoint-Security-Lösung, denn schließlich sorgt es dafür, dass sich die Lösung praktisch selbst finanziert. Je nach eingesetzter Hardware und regionalen Strompreisen zeigen Tests, dass man abhängig von den Einstellungen zwischen 30 und 100 Euro pro Rechner im Jahr mit Power Management sparen kann.

Ergänzendes zum Thema
Gewinnspiel: Wir verlosen 100 Lizenzen EgoSecure Essentials

Im Juli verlost IP-Insider zusammen mit EgoSecure 10 mal eine 10er Lizenz der EgoSecure Essentials im Gesamtwert von knapp 6.000 Euro.

EgoSecure Essentials besteht aus den beiden Modulen Access-Control und Removable Device Encryption sowie dem Modul Power Management.

Wir verlosen die 10 Lizenzpakete unter allen Fans unserer Facebook-Seite, die den entsprechenden Gewinnspiel-Post bis einschließlich 31. Juli 2013 geliked oder geteilt haben.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner werden von uns im Anschluss an die Verlosung benachrichtigt.

Verschlüsselung und Schutz vor Datendiebstahl

Ein idealer Einstieg in die Endpoint-Sicherheit, der sich beim Einsatz von Power Management sehr schnell amortisiert, sind die Essentials von EgoSecure Endpoint. Dieses Bundle besteht aus den beiden Modulen Access-Control und Removable Device Encryption.

  • Mit Access-Control schützen sich Unternehmen gegen „Angreifer von innen“, indem sie kontrollieren und steuern, welche Personen im Unternehmensumfeld Zugang zu welchen Daten brauchen.
  • Mobile Datenträger, wie z. B. USB-Sticks, sind eine wichtige Unterstützung in einer immer flexibleren Arbeitswelt. Die Geräte werden immer kleiner und leistungsfähiger, wodurch man sie aber auch immer leichter verlieren bzw. stehlen kann. Removable Device Encryption stellt sicher, dass die Daten von Unbefugten nicht genutzt werden können.

Die Ver- und Entschlüsselung kann per Passwort auf jedem Windows-Rechner durchgeführt werden, wobei sie für die berechtigten Benutzer völlig transparent ist. Die Verschlüsselung findet dateibasiert statt und es sind unterschiedliche Verschlüsselungsarten (für die ganze Firma, individuell für einen Benutzer oder für bestimmte Benutzergruppen) möglich. Auf einem Medium lassen sich unterschiedliche Verschlüsselungsarten parallel nutzen.

Gewinnspielaktion mit Power Management und EgoSecure Essentials

Power Management und die EgoSecure Essentials sind Bestandteil unseres Gewinnspiels im Juli (siehe Kasten). Power Management als Einzelmodul ist derzeit auch für die, die kein Gewinnspielglück haben, kostenlos erhältlich.

(ID:40308540)